5 So urteilet nicht etwas vor der Zeit, bis der Herr kommt, welcher auch das Verborgene der Finsternis ans Licht bringen und die Ratschl├Ąge der Herzen offenbaren wird; und dann wird einem jeden sein Lob werden von Gott.