15 Und Rebekka nahm die Kleider Esaus, ihres √§lteren Sohnes, die kostbaren, die bei ihr im Hause waren, und zog sie Jakob, ihrem j√ľngeren Sohne, an;