31 Es ist furchtbar, in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen!