21 Deine Hand entferne von mir, und dein Schrecken ängstige mich nicht.