3 Sie kr├╝mmen sich, lassen ihre Jungen durchbrechen, entledigen sich ihrer Wehen.