21 Vollkommen bin ich; nicht k├╝mmert mich meine Seele, ich verachte mein Leben; es ist eins!