31 Denn er stand zur Rechten des Armen, um ihn zu retten von denen, die seine Seele richteten.