2 Bis wann soll ich Ratschl├Ąge hegen in meiner Seele, Kummer in meinem Herzen bei Tage? Bis wann soll sich mein Feind ├╝ber mich erheben?