11 Auf Gott vertraue ich; ich werde mich nicht f├╝rchten; was sollte der Mensch mir tun?