8 Grüßet Amplias, meinen Geliebten im Herrn.