28 Güte und Wahrheit behüten den König, und durch Güte stützt er seinen Thron.