4 Ein K├Ânig gibt durch Recht dem Lande Bestand; aber ein Mann, der Geschenke liebt, bringt es herunter.