8 Die Sonne, dem Tag vorzustehen, denn seine Güte währet ewiglich,