26 Desgleichen auch der Geist hilft unsrer Schwachheit auf. Denn wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich's geb├╝hrt; sondern der Geist selbst vertritt uns aufs beste mit unaussprechlichem Seufzen.