Try out the new BibleStudyTools.com. Click here!

Hohelied 2 LUT/NIV - Online Parallel Bible

 
  Search
Luther Bible 1912 (German) (LUT) New International Version (NIV)
1 Ich bin eine Blume zu Saron und eine Rose im Tal. 1 I am a rose of Sharon, a lily of the valleys.
2 Wie eine Rose unter den Dornen, so ist meine Freundin unter den Töchtern. 2 Like a lily among thorns is my darling among the maidens.
3 Wie ein Apfelbaum unter den wilden Bäumen, so ist mein Freund unter den Söhnen. Ich sitze unter dem Schatten, des ich begehre, und seine Frucht ist meiner Kehle süß. 3 Like an apple tree among the trees of the forest is my lover among the young men. I delight to sit in his shade, and his fruit is sweet to my taste.
4 Er führt mich in den Weinkeller, und die Liebe ist sein Panier über mir. 4 He has taken me to the banquet hall, and his banner over me is love.
5 Er erquickt mich mit Blumen und labt mich mit Äpfeln; denn ich bin krank vor Liebe. 5 Strengthen me with raisins, refresh me with apples, for I am faint with love.
6 Seine Linke liegt unter meinem Haupte, und seine Rechte herzt mich. 6 His left arm is under my head, and his right arm embraces me.
7 Ich beschwöre euch, ihr Töchter Jerusalems, bei den Rehen oder bei den Hinden auf dem Felde, daß ihr meine Freundin nicht aufweckt noch regt, bis es ihr selbst gefällt. 7 Daughters of Jerusalem, I charge you by the gazelles and by the does of the field: Do not arouse or awaken love until it so desires.
8 Da ist die Stimme meines Freundes! Siehe, er kommt und hüpft auf den Bergen und springt auf den Hügeln. 8 Listen! My lover! Look! Here he comes, leaping across the mountains, bounding over the hills.
9 Mein Freund ist gleich einem Reh oder jungen Hirsch. Siehe, er steht hinter unsrer Wand, sieht durchs Fenster und schaut durchs Gitter. 9 My lover is like a gazelle or a young stag. Look! There he stands behind our wall, gazing through the windows, peering through the lattice.
10 Mein Freund antwortet und spricht zu mir: Stehe auf, meine Freundin, meine Schöne, und komm her! 10 My lover spoke and said to me, "Arise, my darling, my beautiful one, and come with me.
11 Denn siehe, der Winter ist vergangen, der Regen ist weg und dahin; 11 See! The winter is past; the rains are over and gone.
12 die Blumen sind hervorgekommen im Lande, der Lenz ist herbeigekommen, und die Turteltaube läßt sich hören in unserm Lande; 12 Flowers appear on the earth; the season of singing has come, the cooing of doves is heard in our land.
13 der Feigenbaum hat Knoten gewonnen, die Weinstöcke haben Blüten gewonnen und geben ihren Geruch. Stehe auf, meine Freundin, und komm, meine Schöne, komm her! 13 The fig tree forms its early fruit; the blossoming vines spread their fragrance. Arise, come, my darling; my beautiful one, come with me."
14 Meine Taube in den Felsklüften, in den Steinritzen, zeige mir deine Gestalt, laß mich hören deine Stimme; denn die Stimme ist süß, und deine Gestalt ist lieblich. {~} {~} 14 My dove in the clefts of the rock, in the hiding places on the mountainside, show me your face, let me hear your voice; for your voice is sweet, and your face is lovely.
15 Fanget uns die Füchse, die kleinen Füchse, die die Weinberge verderben; denn unsere Weinberge haben Blüten gewonnen. 15 Catch for us the foxes, the little foxes that ruin the vineyards, our vineyards that are in bloom.
16 Mein Freund ist mein, und ich bin sein, der unter Rosen weidet. 16 My lover is mine and I am his; he browses among the lilies.
17 Bis der Tag kühl wird und die Schatten weichen, kehre um; werde wie ein Reh, mein Freund, oder wie ein junger Hirsch auf den Scheidebergen. 17 Until the day breaks and the shadows flee, turn, my lover, and be like a gazelle or like a young stag on the rugged hills.