Parallel Bible results for Hiob 31

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Hiob 31

ELB 1 Ich habe mit meinen Augen einen Bund gemacht, und wie hätte ich auf eine Jungfrau geblickt! NIV 1 “I made a covenant with my eyes not to look lustfully at a young woman. ELB 2 Denn was wäre das Teil Gottes von oben gewesen, und das Erbe des Allmächtigen aus den Höhen? NIV 2 For what is our lot from God above, our heritage from the Almighty on high? ELB 3 Ist nicht Verderben für den Ungerechten, und Mißgeschick für die, welche Frevel tun? NIV 3 Is it not ruin for the wicked, disaster for those who do wrong? ELB 4 Sieht er nicht meine Wege und zählt alle meine Schritte? NIV 4 Does he not see my ways and count my every step? ELB 5 Wenn ich mit Falschheit umgegangen bin und mein Fuß dem Truge zugeeilt ist, - NIV 5 “If I have walked with falsehood or my foot has hurried after deceit— ELB 6 er wäge mich auf der Waage der Gerechtigkeit, und Gott wird meine Unsträflichkeit erkennen, NIV 6 let God weigh me in honest scales and he will know that I am blameless— ELB 7 wenn mein Schritt von dem Wege abgebogen, und mein Herz meinen Augen gefolgt ist, und an meinen Händen ein Makel kleben blieb: NIV 7 if my steps have turned from the path, if my heart has been led by my eyes, or if my hands have been defiled, ELB 8 so möge ich säen, und ein anderer essen, und meine Sprößlinge mögen entwurzelt werden! NIV 8 then may others eat what I have sown, and may my crops be uprooted. ELB 9 Wenn mein Herz zu einem Weibe verlockt worden ist und ich an der Tür meines Nächsten gelauert habe: NIV 9 “If my heart has been enticed by a woman, or if I have lurked at my neighbor’s door, ELB 10 so möge mein Weib für einen anderen mahlen, und andere mögen sich über sie beugen! NIV 10 then may my wife grind another man’s grain, and may other men sleep with her. ELB 11 Denn das ist eine Schandtat, und das eine Missetat für die Richter. NIV 11 For that would have been wicked, a sin to be judged. ELB 12 Denn ein Feuer ist es, das bis zum Abgrund frißt, und das meinen ganzen Ertrag entwurzeln würde. NIV 12 It is a fire that burns to Destruction ; it would have uprooted my harvest. ELB 13 Wenn ich das Recht meines Knechtes und meiner Magd mißachtete, als sie mit mir stritten: NIV 13 “If I have denied justice to any of my servants, whether male or female, when they had a grievance against me, ELB 14 was wollte ich dann tun, wenn Gott sich erhöbe; und wenn er untersuchte, was ihm erwidern? NIV 14 what will I do when God confronts me? What will I answer when called to account? ELB 15 Hat nicht er, der mich im Mutterleibe bereitete, auch ihn bereitet, und hat nicht einer im Schoße uns gebildet? NIV 15 Did not he who made me in the womb make them? Did not the same one form us both within our mothers? ELB 16 Wenn ich den Armen ihr Begehr versagte, und die Augen der Witwe verschmachten ließ, NIV 16 “If I have denied the desires of the poor or let the eyes of the widow grow weary, ELB 17 und aß meinen Bissen allein, so daß der Verwaiste nicht davon gegessen hat- NIV 17 if I have kept my bread to myself, not sharing it with the fatherless— ELB 18 ist er doch von meiner Jugend an bei mir aufgewachsen, wie bei einem Vater, und von meiner Mutter Leibe an habe ich sie geleitet; - NIV 18 but from my youth I reared them as a father would, and from my birth I guided the widow— ELB 19 wenn ich jemand umkommen sah aus Mangel an Kleidung, und den Dürftigen ohne Decke, NIV 19 if I have seen anyone perishing for lack of clothing, or the needy without garments, ELB 20 wenn seine Lenden mich nicht gesegnet haben, und er mit der Wolle meiner Lämmer sich nicht erwärmte; NIV 20 and their hearts did not bless me for warming them with the fleece from my sheep, ELB 21 wenn ich meine Hand geschwungen über eine Waise, weil ich im Tore meinen Beistand sah: NIV 21 if I have raised my hand against the fatherless, knowing that I had influence in court, ELB 22 so falle meine Schulter aus ihrem Blatt, und mein Arm werde abgebrochen von der Röhre! NIV 22 then let my arm fall from the shoulder, let it be broken off at the joint. ELB 23 Denn das Verderben Gottes war mir ein Schrecken, und vor seiner Erhabenheit vermochte ich nichts. NIV 23 For I dreaded destruction from God, and for fear of his splendor I could not do such things. ELB 24 Wenn ich das Gold zu meiner Zuversicht gemacht, und zu dem feinen Golde gesagt habe: Mein Vertrauen! - NIV 24 “If I have put my trust in gold or said to pure gold, ‘You are my security,’ ELB 25 wenn ich mich freute, daß mein Vermögen groß war, und daß meine Hand Ansehnliches erworben hatte; NIV 25 if I have rejoiced over my great wealth, the fortune my hands had gained, ELB 26 wenn ich die Sonne sah, wie sie glänzte, und den Mond in Pracht dahinwandeln, NIV 26 if I have regarded the sun in its radiance or the moon moving in splendor, ELB 27 und mein Herz im Geheimen verführt wurde und mein Mund meine Hand geküßt hat: NIV 27 so that my heart was secretly enticed and my hand offered them a kiss of homage, ELB 28 auch das wäre eine gerichtlich zu strafende Missetat; denn Gott droben würde ich verleugnet haben. NIV 28 then these also would be sins to be judged, for I would have been unfaithful to God on high. ELB 29 Wenn ich mich freute über das Unglück meines Hassers und aufjauchzte, als Böses ihn traf, NIV 29 “If I have rejoiced at my enemy’s misfortune or gloated over the trouble that came to him— ELB 30 nie habe ich ja meinem Gaumen erlaubt, zu sündigen, durch einen Fluch seine Seele zu fordern; - NIV 30 I have not allowed my mouth to sin by invoking a curse against their life— ELB 31 wenn die Leute meines Zeltes nicht gesagt haben: Wer wäre nicht von dem Fleische seines Schlachtviehes satt geworden! - NIV 31 if those of my household have never said, ‘Who has not been filled with Job’s meat?’— ELB 32 der Fremdling übernachtete nicht draußen, ich öffnete dem Wanderer meine Tür; NIV 32 but no stranger had to spend the night in the street, for my door was always open to the traveler— ELB 33 wenn ich, wie Adam, meine Übertretungen zugedeckt habe, verbergend in meinem Busen meine Missetat, NIV 33 if I have concealed my sin as people do,by hiding my guilt in my heart ELB 34 weil ich mich fürchtete vor der großen Menge, und die Verachtung der Familien mich erschreckte, so daß ich mich still hielt, nicht zur Türe hinausging... NIV 34 because I so feared the crowd and so dreaded the contempt of the clans that I kept silent and would not go outside— ELB 35 O daß ich einen hätte, der auf mich hörte, hier ist meine Unterschrift; der Allmächtige antworte mir! und die Klageschrift, welche mein Gegner geschrieben! NIV 35 (“Oh, that I had someone to hear me! I sign now my defense—let the Almighty answer me; let my accuser put his indictment in writing. ELB 36 Würde ich sie nicht auf meiner Schulter tragen, sie mir umbinden als Krone? NIV 36 Surely I would wear it on my shoulder, I would put it on like a crown. ELB 37 Ich würde ihm kundtun die Zahl meiner Schritte, würde ihm nahen wie ein Fürst. NIV 37 I would give him an account of my every step; I would present it to him as to a ruler.)— ELB 38 Wenn mein Acker über mich schreit, und seine Furchen allesamt weinen; NIV 38 “if my land cries out against me and all its furrows are wet with tears, ELB 39 wenn ich seinen Ertrag ohne Zahlung verzehrt habe, und die Seele seiner Besitzer aushauchen ließ: NIV 39 if I have devoured its yield without payment or broken the spirit of its tenants, ELB 40 so mögen Dornen statt Weizen, und Unkraut statt Gerste hervorkommen! Die Worte Hiobs sind zu Ende. NIV 40 then let briers come up instead of wheat and stinkweed instead of barley.” The words of Job are ended.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice