Parallel Bible results for Hohelied 1

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Hohelied 1

ELB 1 Das Lied der Lieder, von Salomo. NIV 1 Solomon’s Song of Songs. ELB 2 Er küsse mich mit den Küssen seines Mundes, denn deine Liebe ist besser als Wein. NIV 2 Let him kiss me with the kisses of his mouth— for your love is more delightful than wine. ELB 3 Lieblich an Geruch sind deine Salben, ein ausgegossenes Salböl ist dein Name; darum lieben dich die Jungfrauen. NIV 3 Pleasing is the fragrance of your perfumes; your name is like perfume poured out. No wonder the young women love you! ELB 4 Ziehe mich: wir werden dir nachlaufen. Der König hat mich in seine Gemächer geführt: wir wollen frohlocken und deiner uns freuen, wollen deine Liebe preisen mehr als Wein! Sie lieben dich in Aufrichtigkeit. NIV 4 Take me away with you—let us hurry! Let the king bring me into his chambers. We rejoice and delight in you ; we will praise your love more than wine. How right they are to adore you! ELB 5 Ich bin schwarz, aber anmutig, Töchter Jerusalems, wie die Zelte Kedars, wie die Zeltbehänge Salomos. NIV 5 Dark am I, yet lovely, daughters of Jerusalem, dark like the tents of Kedar, like the tent curtains of Solomon. ELB 6 Sehet mich nicht an, weil ich schwärzlich bin, weil die Sonne mich verbrannt hat; meiner Mutter Söhne zürnten mir, bestellten mich zur Hüterin der Weinberge; meinen eigenen Weinberg habe ich nicht gehütet. - NIV 6 Do not stare at me because I am dark, because I am darkened by the sun. My mother’s sons were angry with me and made me take care of the vineyards; my own vineyard I had to neglect. ELB 7 Sage mir an, du, den meine Seele liebt, wo weidest du, wo lässest du lagern am Mittag? Denn warum sollte ich wie eine Verschleierte sein bei den Herden deiner Genossen? - NIV 7 Tell me, you whom I love, where you graze your flock and where you rest your sheep at midday. Why should I be like a veiled woman beside the flocks of your friends? ELB 8 Wenn du es nicht weißt, du Schönste unter den Frauen, so geh hinaus, den Spuren der Herde nach und weide deine Zicklein bei den Wohnungen der Hirten. NIV 8 If you do not know, most beautiful of women, follow the tracks of the sheep and graze your young goats by the tents of the shepherds. ELB 9 Einem Rosse an des Pharao Prachtwagen vergleiche ich dich, meine Freundin. NIV 9 I liken you, my darling, to a mare among Pharaoh’s chariot horses. ELB 10 Anmutig sind deine Wangen in den Kettchen, dein Hals in den Schnüren. NIV 10 Your cheeks are beautiful with earrings, your neck with strings of jewels. ELB 11 Wir wollen dir goldene Kettchen machen mit Punkten von Silber. - NIV 11 We will make you earrings of gold, studded with silver. ELB 12 Während der König an seiner Tafel war, gab meine Narde ihren Duft. NIV 12 While the king was at his table, my perfume spread its fragrance. ELB 13 Mein Geliebter ist mir ein Bündel Myrrhe, das zwischen meinen Brüsten ruht. NIV 13 My beloved is to me a sachet of myrrh resting between my breasts. ELB 14 Eine Zypertraube ist mir mein Geliebter, in den Weinbergen von Engedi. - NIV 14 My beloved is to me a cluster of henna blossoms from the vineyards of En Gedi. ELB 15 Siehe, du bist schön, meine Freundin, siehe, du bist schön, deine Augen sind Tauben. - NIV 15 How beautiful you are, my darling! Oh, how beautiful! Your eyes are doves. ELB 16 Siehe, du bist schön, mein Geliebter, ja, holdselig; ja, unser Lager ist frisches Grün. NIV 16 How handsome you are, my beloved! Oh, how charming! And our bed is verdant. ELB 17 Die Balken unserer Behausung sind Zedern, unser Getäfel Zypressen. NIV 17 The beams of our house are cedars; our rafters are firs.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice