Parallel Bible results for Matthäus 16

Luther Bible 1912 (German)

New International Version

Matthäus 16

LUT 1 Da traten die Pharisäer und Sadduzäer zu ihm; die versuchten ihn und forderten, daß er sie ein Zeichen vom Himmel sehen ließe. NIV 1 The Pharisees and Sadducees came to Jesus and tested him by asking him to show them a sign from heaven. LUT 2 Aber er antwortete und sprach: Des Abends sprecht ihr: Es wird ein schöner Tag werden, denn der Himmel ist rot; NIV 2 He replied, “When evening comes, you say, ‘It will be fair weather, for the sky is red,’ LUT 3 und des Morgens sprecht ihr: Es wird heute Ungewitter sein, denn der Himmel ist rot und trübe. Ihr Heuchler! über des Himmels Gestalt könnt ihr urteilen; könnt ihr denn nicht auch über die Zeichen dieser Zeit urteilen? NIV 3 and in the morning, ‘Today it will be stormy, for the sky is red and overcast.’ You know how to interpret the appearance of the sky, but you cannot interpret the signs of the times. LUT 4 Diese böse und ehebrecherische Art sucht ein Zeichen; und soll ihr kein Zeichen gegeben werden denn das Zeichen des Propheten Jona. Und er ließ sie und ging davon. NIV 4 A wicked and adulterous generation looks for a sign, but none will be given it except the sign of Jonah.” Jesus then left them and went away. LUT 5 Und da seine Jünger waren hinübergefahren, hatten sie vergessen, Brot mit sich zu nehmen. NIV 5 When they went across the lake, the disciples forgot to take bread. LUT 6 Jesus aber sprach zu ihnen: Sehet zu und hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer! NIV 6 “Be careful,” Jesus said to them. “Be on your guard against the yeast of the Pharisees and Sadducees.” LUT 7 Da dachten sie bei sich selbst und sprachen: Das wird's sein, daß wir nicht haben Brot mit uns genommen. NIV 7 They discussed this among themselves and said, “It is because we didn’t bring any bread.” LUT 8 Da das Jesus merkte, sprach er zu ihnen: Ihr Kleingläubigen, was bekümmert ihr euch doch, daß ihr nicht habt Brot mit euch genommen? NIV 8 Aware of their discussion, Jesus asked, “You of little faith, why are you talking among yourselves about having no bread? LUT 9 Vernehmet ihr noch nichts? Gedenket ihr nicht an die fünf Brote unter die fünftausend und wie viel Körbe ihr da aufhobt? NIV 9 Do you still not understand? Don’t you remember the five loaves for the five thousand, and how many basketfuls you gathered? LUT 10 auch nicht an die sieben Brote unter die viertausend und wie viel Körbe ihr da aufhobt? NIV 10 Or the seven loaves for the four thousand, and how many basketfuls you gathered? LUT 11 Wie, versteht ihr denn nicht, daß ich euch nicht sage vom Brot, wenn ich sage: Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer! NIV 11 How is it you don’t understand that I was not talking to you about bread? But be on your guard against the yeast of the Pharisees and Sadducees.” LUT 12 Da verstanden sie, daß er nicht gesagt hatte, daß sie sich hüten sollten vor dem Sauerteig des Brots, sondern vor der Lehre der Pharisäer und Sadduzäer. NIV 12 Then they understood that he was not telling them to guard against the yeast used in bread, but against the teaching of the Pharisees and Sadducees. LUT 13 Da kam Jesus in die Gegend der Stadt Cäsarea Philippi und fragte seine Jünger und sprach: Wer sagen die Leute, daß des Menschen Sohn sei? NIV 13 When Jesus came to the region of Caesarea Philippi, he asked his disciples, “Who do people say the Son of Man is?” LUT 14 Sie sprachen: Etliche sagen, du seist Johannes der Täufer; die andern, du seist Elia; etliche du seist Jeremia oder der Propheten einer. NIV 14 They replied, “Some say John the Baptist; others say Elijah; and still others, Jeremiah or one of the prophets.” LUT 15 Er sprach zu ihnen: Wer sagt denn ihr, daß ich sei? NIV 15 “But what about you?” he asked. “Who do you say I am?” LUT 16 Da antwortete Simon Petrus und sprach: Du bist Christus, des lebendigen Gottes Sohn! NIV 16 Simon Peter answered, “You are the Messiah, the Son of the living God.” LUT 17 Und Jesus antwortete und sprach zu ihm: Selig bist du, Simon, Jona's Sohn; denn Fleisch und Blut hat dir das nicht offenbart, sondern mein Vater im Himmel. NIV 17 Jesus replied, “Blessed are you, Simon son of Jonah, for this was not revealed to you by flesh and blood, but by my Father in heaven. LUT 18 Und ich sage dir auch: Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich bauen meine Gemeinde, und die Pforten der Hölle sollen sie nicht überwältigen. NIV 18 And I tell you that you are Peter,and on this rock I will build my church, and the gates of Hadeswill not overcome it. LUT 19 Und ich will dir des Himmelsreichs Schlüssel geben: alles, was du auf Erden binden wirst, soll auch im Himmel gebunden sein, und alles, was du auf Erden lösen wirst, soll auch im Himmel los sein. NIV 19 I will give you the keys of the kingdom of heaven; whatever you bind on earth will bebound in heaven, and whatever you loose on earth will beloosed in heaven.” LUT 20 Da verbot er seinen Jüngern, daß sie niemand sagen sollten, daß er, Jesus, der Christus wäre. NIV 20 Then he ordered his disciples not to tell anyone that he was the Messiah. LUT 21 Von der Zeit an fing Jesus an und zeigte seinen Jüngern, wie er müßte hin gen Jerusalem gehen und viel leiden von den Ältesten und Hohenpriestern und Schriftgelehrten und getötet werden und am dritten Tage auferstehen. NIV 21 From that time on Jesus began to explain to his disciples that he must go to Jerusalem and suffer many things at the hands of the elders, the chief priests and the teachers of the law, and that he must be killed and on the third day be raised to life. LUT 22 Und Petrus nahm ihn zu sich, fuhr ihn an und sprach: HERR, schone dein selbst; das widerfahre dir nur nicht! NIV 22 Peter took him aside and began to rebuke him. “Never, Lord!” he said. “This shall never happen to you!” LUT 23 Aber er wandte sich um und sprach zu Petrus: Hebe dich, Satan, von mir! du bist mir ärgerlich; denn du meinst nicht was göttlich, sondern was menschlich ist. NIV 23 Jesus turned and said to Peter, “Get behind me, Satan! You are a stumbling block to me; you do not have in mind the concerns of God, but merely human concerns.” LUT 24 Da sprach Jesus zu seinen Jüngern: Will mir jemand nachfolgen, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir. NIV 24 Then Jesus said to his disciples, “Whoever wants to be my disciple must deny themselves and take up their cross and follow me. LUT 25 Denn wer sein Leben erhalten will, der wird's verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird's finden. NIV 25 For whoever wants to save their lifewill lose it, but whoever loses their life for me will find it. LUT 26 Was hülfe es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele? Oder was kann der Mensch geben, damit er seine Seele wieder löse? NIV 26 What good will it be for someone to gain the whole world, yet forfeit their soul? Or what can anyone give in exchange for their soul? LUT 27 Denn es wird geschehen, daß des Menschen Sohn komme in der Herrlichkeit seines Vaters mit seinen Engeln; und alsdann wird er einem jeglichen vergelten nach seinen Werken. NIV 27 For the Son of Man is going to come in his Father’s glory with his angels, and then he will reward each person according to what they have done. LUT 28 Wahrlich ich sage euch: Es stehen etliche hier, die nicht schmecken werden den Tod, bis daß sie des Menschen Sohn kommen sehen in seinem Reich. NIV 28 “Truly I tell you, some who are standing here will not taste death before they see the Son of Man coming in his kingdom.”

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice