11 Wirst du ihm trauen, weil seine Kraft gro├č ist, und ihm deine Arbeit ├╝berlassen?