4 weil des Königs Wort eine Macht ist, und wer will zu ihm sagen: Was tust du?