122 Sei Bürge für deinen Knecht zum Guten; laß die Übermütigen mich nicht bedrücken!