29 Da nun das Brandopfer ausgerichtet war, beugte sich der K├Ânig und alle, die sich bei ihm fanden, und beteten an.