1 HERR, warum trittst du so ferne, verbirgst dich zur Zeit der Not?