Jesaja 13 ELB/NIV - Online Parallel Bible

 
  Search
Elberfelder 1905 (German) (ELB) New International Version (NIV)
1 Ausspruch über Babel, welchen Jesaja, der Sohn Amoz', geschaut hat. 1 An oracle concerning Babylon that Isaiah son of Amoz saw:
2 Erhebet ein Panier auf kahlem Berge, rufet ihnen zu mit lauter Stimme, schwinget die Hand, daß sie einziehen in die Tore der Edlen! 2 Raise a banner on a bare hilltop, shout to them; beckon to them to enter the gates of the nobles.
3 Ich habe meine Geheiligten entboten, auch meine Helden gerufen zu meinem Zorne, meine stolz Frohlockenden. 3 I have commanded my holy ones; I have summoned my warriors to carry out my wrath-- those who rejoice in my triumph.
4 Horch! Ein Getümmel auf den Bergen, wie von einem großen Volke; horch! Ein Getöse von Königreichen versammelter Nationen: Jehova der Heerscharen mustert ein Kriegsheer, 4 Listen, a noise on the mountains, like that of a great multitude! Listen, an uproar among the kingdoms, like nations massing together! The LORD Almighty is mustering an army for war.
5 aus fernem Lande Gekommene, vom Ende des Himmels, Jehova und die Werkzeuge seines Grimmes, um das ganze Land zu verderben. 5 They come from faraway lands, from the ends of the heavens-- the LORD and the weapons of his wrath-- to destroy the whole country.
6 Heulet, denn nahe ist der Tag Jehovas; er kommt wie eine Verwüstung vom Allmächtigen. 6 Wail, for the day of the LORD is near; it will come like destruction from the Almighty.
7 Darum werden alle Hände erschlaffen, und jedes Menschenherz wird zerschmelzen. 7 Because of this, all hands will go limp, every man's heart will melt.
8 Und sie werden bestürzt sein, Wehen und Schmerzen werden sie ergreifen, sie werden sich winden gleich einer Gebärenden; einer starrt den anderen an, ihre Angesichter glühen. 8 Terror will seize them, pain and anguish will grip them; they will writhe like a woman in labor. They will look aghast at each other, their faces aflame.
9 Siehe, der Tag Jehovas kommt grausam, und Grimm und Zornglut, um die Erde zur Wüste zu machen; und ihre Sünder wird er von derselben vertilgen. 9 See, the day of the LORD is coming --a cruel day, with wrath and fierce anger-- to make the land desolate and destroy the sinners within it.
10 Denn die Sterne des Himmels und seine Gestirne werden ihr Licht nicht leuchten lassen; die Sonne wird finster sein bei ihrem Aufgang, und der Mond wird sein Licht nicht scheinen lassen. 10 The stars of heaven and their constellations will not show their light. The rising sun will be darkened and the moon will not give its light.
11 Und ich werde an dem Erdkreis heimsuchen die Bosheit, und an den Gesetzlosen ihre Missetat; und ich werde ein Ende machen dem Hochmut der Stolzen und die Hoffart der Gewalttätigen erniedrigen. 11 I will punish the world for its evil, the wicked for their sins. I will put an end to the arrogance of the haughty and will humble the pride of the ruthless.
12 Ich will den Sterblichen kostbarer machen als gediegenes Gold, und den Menschen als Gold von Ophir. 12 I will make man scarcer than pure gold, more rare than the gold of Ophir.
13 Darum werde ich die Himmel erzittern machen, und die Erde wird aufbeben von ihrer Stelle: beim Grimme Jehovas der Heerscharen und am Tage seiner Zornglut. 13 Therefore I will make the heavens tremble; and the earth will shake from its place at the wrath of the LORD Almighty, in the day of his burning anger.
14 Und es wird sein wie mit einer verscheuchten Gazelle und wie mit einer Herde, die niemand sammelt: ein jeder wird sich zu seinem Volke wenden, und ein jeder in sein Land fliehen. 14 Like a hunted gazelle, like sheep without a shepherd, each will return to his own people, each will flee to his native land.
15 Wer irgend gefunden wird, wird durchbohrt werden; und wer irgend erhascht wird, wird durchs Schwert fallen. 15 Whoever is captured will be thrust through; all who are caught will fall by the sword.
16 Und ihre Kinder werden vor ihren Augen zerschmettert, ihre Häuser geplündert und ihre Weiber geschändet werden. 16 Their infants will be dashed to pieces before their eyes; their houses will be looted and their wives ravished.
17 Siehe, ich erwecke wider sie die Meder, welche Silber nicht achten, und an Gold kein Gefallen haben. 17 See, I will stir up against them the Medes, who do not care for silver and have no delight in gold.
18 Und ihre Bogen werden Jünglinge niederstrecken, und über die Leibesfrucht werden sie sich nicht erbarmen, ihr Auge wird der Kinder nicht schonen. 18 Their bows will strike down the young men; they will have no mercy on infants nor will they look with compassion on children.
19 Und Babel, die Zierde der Königreiche, der Stolz des Hochmuts der Chaldäer, wird gleich sein der Umkehrung Sodoms und Gomorras durch Gott. 19 Babylon, the jewel of kingdoms, the glory of the Babylonians' pride, will be overthrown by God like Sodom and Gomorrah.
20 Es wird in Ewigkeit nicht bewohnt werden, und keine Niederlassung mehr sein von Geschlecht zu Geschlecht; und der Araber wird dort nicht zelten, und Hirten werden dort nicht lagern lassen. 20 She will never be inhabited or lived in through all generations; no Arab will pitch his tent there, no shepherd will rest his flocks there.
21 Aber Wüstentiere werden dort lagern, und ihre Häuser mit Uhus angefüllt sein; und Strauße werden dort wohnen und Böcke dort hüpfen; 21 But desert creatures will lie there, jackals will fill her houses; there the owls will dwell, and there the wild goats will leap about.
22 und wilde Hunde werden heulen in seinen Palästen und Schakale in den Lustschlössern. Und seine Zeit steht nahe bevor, und seine Tage werden nicht verlängert werden. 22 Hyenas will howl in her strongholds, jackals in her luxurious palaces. Her time is at hand, and her days will not be prolonged.