Parallel Bible results for Prediger 1

Luther Bible 1912 (German)

New International Version

Prediger 1

LUT 1 Dies sind die Reden des Predigers, des Sohnes Davids, des Königs zu Jerusalem. NIV 1 The words of the Teacher, son of David, king in Jerusalem: LUT 2 Es ist alles ganz eitel, sprach der Prediger, es ist alles ganz eitel. {~} {~} NIV 2 “Meaningless! Meaningless!” says the Teacher. “Utterly meaningless! Everything is meaningless.” LUT 3 Was hat der Mensch für Gewinn von aller seiner Mühe, die er hat unter der Sonne? NIV 3 What do people gain from all their labors at which they toil under the sun? LUT 4 Ein Geschlecht vergeht, das andere kommt; die Erde aber bleibt ewiglich. NIV 4 Generations come and generations go, but the earth remains forever. LUT 5 Die Sonne geht auf und geht unter und läuft an ihren Ort, daß sie wieder daselbst aufgehe. NIV 5 The sun rises and the sun sets, and hurries back to where it rises. LUT 6 Der Wind geht gen Mittag und kommt herum zur Mitternacht und wieder herum an den Ort, da er anfing. NIV 6 The wind blows to the south and turns to the north; round and round it goes, ever returning on its course. LUT 7 Alle Wasser laufen ins Meer, doch wird das Meer nicht voller; an den Ort, da sie her fließen, fließen sie wieder hin. NIV 7 All streams flow into the sea, yet the sea is never full. To the place the streams come from, there they return again. LUT 8 Es sind alle Dinge so voll Mühe, daß es niemand ausreden kann. Das Auge sieht sich nimmer satt, und das Ohr hört sich nimmer satt. NIV 8 All things are wearisome, more than one can say. The eye never has enough of seeing, nor the ear its fill of hearing. LUT 9 Was ist's, das geschehen ist? Eben das hernach geschehen wird. Was ist's, das man getan hat? Eben das man hernach tun wird; und geschieht nichts Neues unter der Sonne. NIV 9 What has been will be again, what has been done will be done again; there is nothing new under the sun. LUT 10 Geschieht auch etwas, davon man sagen möchte: Siehe, das ist neu? Es ist zuvor auch geschehen in den langen Zeiten, die vor uns gewesen sind. NIV 10 Is there anything of which one can say, “Look! This is something new”? It was here already, long ago; it was here before our time. LUT 11 Man gedenkt nicht derer, die zuvor gewesen sind; also auch derer, so hernach kommen, wird man nicht gedenken bei denen, die darnach sein werden. NIV 11 No one remembers the former generations, and even those yet to come will not be remembered by those who follow them. LUT 12 Ich, der Prediger, war König zu Jerusalem{~} NIV 12 I, the Teacher, was king over Israel in Jerusalem. LUT 13 und richtete mein Herz zu suchen und zu forschen weislich alles, was man unter dem Himmel tut. Solche unselige Mühe hat Gott den Menschenkindern gegeben, daß sie sich darin müssen quälen. {~} NIV 13 I applied my mind to study and to explore by wisdom all that is done under the heavens. What a heavy burden God has laid on mankind! LUT 14 Ich sah an alles Tun, das unter der Sonne geschieht; und siehe, es war alles eitel und Haschen nach dem Wind. NIV 14 I have seen all the things that are done under the sun; all of them are meaningless, a chasing after the wind. LUT 15 Krumm kann nicht schlicht werden noch, was fehlt, gezählt werden. {~} NIV 15 What is crooked cannot be straightened; what is lacking cannot be counted. LUT 16 Ich sprach in meinem Herzen: Siehe, ich bin herrlich geworden und habe mehr Weisheit denn alle, die vor mir gewesen sind zu Jerusalem, und mein Herz hat viel gelernt und erfahren. {~} NIV 16 I said to myself, “Look, I have increased in wisdom more than anyone who has ruled over Jerusalem before me; I have experienced much of wisdom and knowledge.” LUT 17 Und richtete auch mein Herz darauf, daß ich erkennte Weisheit und erkennte Tollheit und Torheit. Ich ward aber gewahr, daß solches auch Mühe um Wind ist. {~} NIV 17 Then I applied myself to the understanding of wisdom, and also of madness and folly, but I learned that this, too, is a chasing after the wind. LUT 18 Denn wo viel Weisheit ist, da ist viel Grämens; und wer viel lernt, der muß viel leiden. NIV 18 For with much wisdom comes much sorrow; the more knowledge, the more grief.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice