8 Und wie hören wir sie, ein jeder in unserer eigenen Mundart, in der wir geboren sind: