16 Wer den Armen bedr├╝ckt, ihm zur Bereicherung ist es; wer dem Reichen gibt, es ist nur zum Mangel.