8 HERR, dir ist keiner gleich unter den Göttern, und ist niemand, der tun kann wie du.