16 daß du nicht geratest an eines andern Weib, an eine Fremde, die glatte Worte gibt