12 HERR Zebaoth, wohl dem Menschen, der sich auf dich verläßt!