Parallel Bible results for Levitikus 27

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Levitikus 27

ELB 1 Und Jehova redete zu Mose und sprach: NIV 1 The LORD said to Moses, ELB 2 Rede zu den Kindern Israel und sprich zu ihnen: Wenn jemand ein Gelübde erfüllt, so sollen die Seelen nach deiner Schätzung für Jehova sein. NIV 2 “Speak to the Israelites and say to them: ‘If anyone makes a special vow to dedicate a person to the LORD by giving the equivalent value, ELB 3 Und es sei deine Schätzung eines Mannes von zwanzig Jahren alt bis zu sechzig Jahren alt, und zwar sei deine Schätzung fünfzig Sekel Silber, nach dem Sekel des Heiligtums; NIV 3 set the value of a male between the ages of twenty and sixty at fifty shekels of silver, according to the sanctuary shekel ; ELB 4 Und wenn es ein Weib ist, so sei deine Schätzung dreißig Sekel. NIV 4 for a female, set her value at thirty shekels ; ELB 5 Und wenn es von fünf Jahren alt bis zu zwanzig Jahren alt ist, so sei deine Schätzung einer männlichen Person zwanzig Sekel, und einer weiblichen zehn Sekel; NIV 5 for a person between the ages of five and twenty, set the value of a male at twenty shekels and of a female at ten shekels ; ELB 6 Und wenn es von einem Monat alt bis zu fünf Jahren alt ist, so sei deine Schätzung eines Knaben fünf Sekel Silber, und deine Schätzung eines Mädchens drei Sekel Silber; NIV 6 for a person between one month and five years, set the value of a male at five shekels of silver and that of a female at three shekels of silver; ELB 7 und wenn es von sechzig Jahren alt und darüber ist, so sei deine Schätzung, wenn es ein Mann ist, fünfzehn Sekel, und eines Weibes zehn Sekel. NIV 7 for a person sixty years old or more, set the value of a male at fifteen shekels and of a female at ten shekels. ELB 8 Und wenn der Gelobende zu arm ist für deine Schätzung, so soll man ihn vor den Priester stellen, und der Priester soll ihn schätzen; nach Verhältnis dessen, was die Hand des Gelobenden aufbringen kann, soll der Priester ihn schätzen. NIV 8 If anyone making the vow is too poor to pay the specified amount, the person being dedicated is to be presented to the priest, who will set the value according to what the one making the vow can afford. ELB 9 Und wenn es ein Vieh ist, wovon man Jehova eine Opfergabe darbringt, so soll alles, was man Jehova davon gibt, heilig sein. NIV 9 “ ‘If what they vowed is an animal that is acceptable as an offering to the LORD, such an animal given to the LORD becomes holy. ELB 10 Man soll es nicht auswechseln noch vertauschen, ein gutes um ein schlechtes, oder ein schlechtes um ein gutes; und wenn man dennoch Vieh um Vieh vertauscht, so wird dasselbe heilig und das eingetauschte heilig sein. NIV 10 They must not exchange it or substitute a good one for a bad one, or a bad one for a good one; if they should substitute one animal for another, both it and the substitute become holy. ELB 11 Und wenn es irgend ein unreines Vieh ist, wovon man Jehova keine Opfergabe darbringt, so soll man das Vieh vor den Priester stellen, NIV 11 If what they vowed is a ceremonially unclean animal—one that is not acceptable as an offering to the LORD—the animal must be presented to the priest, ELB 12 und der Priester soll es schätzen, ob es gut oder schlecht sei; nach deiner, des Priesters, Schätzung, also soll es sein. NIV 12 who will judge its quality as good or bad. Whatever value the priest then sets, that is what it will be. ELB 13 Wenn man es aber lösen will, so soll man zu deiner Schätzung ein Fünftel hinzufügen. NIV 13 If the owner wishes to redeem the animal, a fifth must be added to its value. ELB 14 Und wenn jemand sein Haus heiligt, daß es Jehova heilig sei, so soll es der Priester schätzen, ob es gut oder schlecht sei; so wie der Priester es schätzt, also soll es festgestellt sein. NIV 14 “ ‘If anyone dedicates their house as something holy to the LORD, the priest will judge its quality as good or bad. Whatever value the priest then sets, so it will remain. ELB 15 Und wenn der Heiligende sein Haus lösen will, so soll er das Fünftel des Geldes deiner Schätzung darüber hinzufügen, und es soll ihm gehören. NIV 15 If the one who dedicates their house wishes to redeem it, they must add a fifth to its value, and the house will again become theirs. ELB 16 Und wenn jemand von dem Felde seines Eigentums Jehova heiligt, so soll deine Schätzung nach Verhältnis seiner Aussaat sein: ein Homer Gerste Aussaat zu fünfzig Sekel Silber. NIV 16 “ ‘If anyone dedicates to the LORD part of their family land, its value is to be set according to the amount of seed required for it—fifty shekels of silver to a homer of barley seed. ELB 17 Wenn er vom Jubeljahre an sein Feld heiligt, so soll es nach deiner Schätzung festgestellt sein; NIV 17 If they dedicate a field during the Year of Jubilee, the value that has been set remains. ELB 18 und wenn er nach dem Jubeljahre sein Feld heiligt, so soll der Priester ihm das Geld berechnen nach dem Verhältnis der Jahre, die bis zum Jubeljahre übrig sind, und es soll von deiner Schätzung abgezogen werden. NIV 18 But if they dedicate a field after the Jubilee, the priest will determine the value according to the number of years that remain until the next Year of Jubilee, and its set value will be reduced. ELB 19 Wenn aber der Heiligende das Feld lösen will, so soll er das Fünftel des Geldes deiner Schätzung darüber hinzufügen, und es soll ihm verbleiben. NIV 19 If the one who dedicates the field wishes to redeem it, they must add a fifth to its value, and the field will again become theirs. ELB 20 Und wenn er das Feld nicht löst, oder wenn er das Feld einem anderen Manne verkauft, so kann es nicht wieder gelöst werden; NIV 20 If, however, they do not redeem the field, or if they have sold it to someone else, it can never be redeemed. ELB 21 und das Feld soll, wenn es im Jubeljahre frei ausgeht, Jehova heilig sein, wie ein verbanntes Feld; es soll dem Priester als Eigentum gehören. NIV 21 When the field is released in the Jubilee, it will become holy, like a field devoted to the LORD; it will become priestly property. ELB 22 Und wenn er ein von ihm erkauftes Feld, das nicht zum Felde seines Eigentums gehört, Jehova heiligt, NIV 22 “ ‘If anyone dedicates to the LORD a field they have bought, which is not part of their family land, ELB 23 so soll ihm der Priester den Betrag deiner Schätzung berechnen bis zum Jubeljahre; und er soll deine Schätzung am gleichen Tage, als ein dem Jehova Heiliges, entrichten. NIV 23 the priest will determine its value up to the Year of Jubilee, and the owner must pay its value on that day as something holy to the LORD. ELB 24 Im Jubeljahre soll das Feld wieder an den kommen, von welchem er es gekauft hatte, an den, welchem das Land eigentümlich gehörte. NIV 24 In the Year of Jubilee the field will revert to the person from whom it was bought, the one whose land it was. ELB 25 Und all deine Schätzung soll nach dem Sekel des Heiligtums geschehen; zwanzig Gera soll der Sekel sein. NIV 25 Every value is to be set according to the sanctuary shekel, twenty gerahs to the shekel. ELB 26 Nur das Erstgeborene unter dem Vieh, das als Erstgeburt Jehova gehört, das soll kein Mensch heiligen; sei es ein Stück Rind-oder Kleinvieh, es gehört Jehova. NIV 26 “ ‘No one, however, may dedicate the firstborn of an animal, since the firstborn already belongs to the LORD; whether an ox or a sheep, it is the LORD’s. ELB 27 Wenn es aber vom unreinen Vieh ist, so soll man es lösen nach deiner Schätzung und dessen Fünftel darüber hinzufügen; und wenn es nicht gelöst wird, so soll es verkauft werden nach deiner Schätzung. - NIV 27 If it is one of the unclean animals, it may be bought back at its set value, adding a fifth of the value to it. If it is not redeemed, it is to be sold at its set value. ELB 28 Jedoch alles Verbannte, das jemand dem Jehova verbannt, von allem, was sein ist, es seien Menschen oder Vieh oder Feld seines Eigentums, soll nicht verkauft und nicht gelöst werden; alles Verbannte ist dem Jehova hochheilig. NIV 28 “ ‘But nothing that a person owns and devotes to the LORD—whether a human being or an animal or family land—may be sold or redeemed; everything so devoted is most holy to the LORD. ELB 29 Alles, was an Menschen verbannt wird, soll nicht gelöst werden: es soll gewißlich getötet werden. NIV 29 “ ‘No person devoted to destruction may be ransomed; they are to be put to death. ELB 30 Und aller Zehnte des Landes, vom Samen des Landes, von der Frucht der Bäume, gehört Jehova; er ist Jehova heilig. NIV 30 “ ‘A tithe of everything from the land, whether grain from the soil or fruit from the trees, belongs to the LORD; it is holy to the LORD. ELB 31 Wenn aber jemand von seinem Zehnten lösen will, so soll er dessen Fünftel hinzufügen. NIV 31 Whoever would redeem any of their tithe must add a fifth of the value to it. ELB 32 Und aller Zehnte vom Rind-und Kleinvieh, von allem, was unter dem Stabe vorüberzieht, das Zehnte soll Jehova heilig sein; NIV 32 Every tithe of the herd and flock—every tenth animal that passes under the shepherd’s rod—will be holy to the LORD. ELB 33 man soll nicht untersuchen, ob es gut oder schlecht sei, und soll es nicht vertauschen; und wenn man es dennoch vertauscht, so wird dasselbe heilig und das eingetauschte heilig sein; es soll nicht gelöst werden. NIV 33 No one may pick out the good from the bad or make any substitution. If anyone does make a substitution, both the animal and its substitute become holy and cannot be redeemed.’ ” ELB 34 Das sind die Gebote, welche Jehova dem Mose auf dem Berge Sinai an die Kinder Israel aufgetragen hat. NIV 34 These are the commands the LORD gave Moses at Mount Sinai for the Israelites.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice