PLUS Resource: 6 Prayers for When You Are Fighting Anxiety

Parallel Bible results for Numeri 23

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Numeri 23

ELB 1 Und Bileam sprach zu Balak: Baue mir hier sieben Altäre, und stelle mir hier bereit sieben Farren und sieben Widder. NIV 1 Balaam said, “Build me seven altars here, and prepare seven bulls and seven rams for me.” ELB 2 Und Balak tat, so wie Bileam gesagt hatte; und Balak und Bileam opferten einen Farren und einen Widder auf jedem Altar. NIV 2 Balak did as Balaam said, and the two of them offered a bull and a ram on each altar. ELB 3 Und Bileam sprach zu Balak: Stelle dich neben dein Brandopfer, und ich will gehen; vielleicht wird Jehova mir entgegenkommen, und was er mich sehen lassen wird, das werde ich dir kundtun. Und er ging auf eine kahle Höhe. NIV 3 Then Balaam said to Balak, “Stay here beside your offering while I go aside. Perhaps the LORD will come to meet with me. Whatever he reveals to me I will tell you.” Then he went off to a barren height. ELB 4 Und Gott kam dem Bileam entgegen; und dieser sprach zu ihm: Die sieben Altäre habe ich zugerichtet und auf jedem Altar einen Farren und einen Widder geopfert NIV 4 God met with him, and Balaam said, “I have prepared seven altars, and on each altar I have offered a bull and a ram.” ELB 5 Und Jehova legte ein Wort in den Mund Bileams und sprach: Kehre zu Balak zurück, und so sollst du reden. NIV 5 The LORD put a word in Balaam’s mouth and said, “Go back to Balak and give him this word.” ELB 6 Und er kehrte zu ihm zurück; und siehe, er stand neben seinem Brandopfer, er und alle Fürsten von Moab. NIV 6 So he went back to him and found him standing beside his offering, with all the Moabite officials. ELB 7 Da hob er seinen Spruch an und sprach: Aus Aram hat Balak mich hergeführt, der König von Moab von den Bergen des Ostens: Komm, verfluche mir Jakob; ja, komm, verwünsche Israel! NIV 7 Then Balaam spoke his message: “Balak brought me from Aram, the king of Moab from the eastern mountains. ‘Come,’ he said, ‘curse Jacob for me; come, denounce Israel.’ ELB 8 Wie soll ich verfluchen, den Gott nicht verflucht, und wie verwünschen, den Jehova nicht verwünscht hat? NIV 8 How can I curse those whom God has not cursed? How can I denounce those whom the LORD has not denounced? ELB 9 Denn vom Gipfel der Felsen sehe ich es, und von den Höhen herab schaue ich es: siehe, ein Volk, das abgesondert wohnt und unter die Nationen nicht gerechnet wird. NIV 9 From the rocky peaks I see them, from the heights I view them. I see a people who live apart and do not consider themselves one of the nations. ELB 10 Wer könnte zählen den Staub Jakobs und, der Zahl nach, den vierten Teil Israels? Meine Seele sterbe den Tod der Rechtschaffenen, und mein Ende sei gleich dem ihrigen! NIV 10 Who can count the dust of Jacob or number even a fourth of Israel? Let me die the death of the righteous, and may my final end be like theirs!” ELB 11 Da sprach Balak zu Bileam: Was hast du mir getan! Meine Feinde zu verwünschen habe ich dich holen lassen, und siehe, du hast sie sogar gesegnet! NIV 11 Balak said to Balaam, “What have you done to me? I brought you to curse my enemies, but you have done nothing but bless them!” ELB 12 Und er antwortete und sprach: Muß ich nicht darauf achten, das zu reden, was Jehova in meinen Mund legt? NIV 12 He answered, “Must I not speak what the LORD puts in my mouth?” ELB 13 Und Balak sprach zu ihm: Komm doch mit mir an einen anderen Ort, von wo aus du es sehen wirst; nur sein Äußerstes wirst du sehen, und ganz wirst du es nicht sehen; und verwünsche es mir von dort aus. NIV 13 Then Balak said to him, “Come with me to another place where you can see them; you will not see them all but only the outskirts of their camp. And from there, curse them for me.” ELB 14 Und er nahm ihn mit nach dem Felde der Wächter, auf den Gipfel des Pisga; und er baute sieben Altäre und opferte einen Farren und einen Widder auf jedem Altar NIV 14 So he took him to the field of Zophim on the top of Pisgah, and there he built seven altars and offered a bull and a ram on each altar. ELB 15 Und er sprach zu Balak: Stelle dich hier neben dein Brandopfer, und ich, ich will dort entgegengehen. NIV 15 Balaam said to Balak, “Stay here beside your offering while I meet with him over there.” ELB 16 Und Jehova kam dem Bileam entgegen und legte ein Wort in seinen Mund und sprach: Kehre zu Balak zurück, und so sollst du reden. NIV 16 The LORD met with Balaam and put a word in his mouth and said, “Go back to Balak and give him this word.” ELB 17 Und er kam zu ihm, und siehe, er stand neben seinem Brandopfer, und die Fürsten von Moab mit ihm. Und Balak sprach zu ihm: Was hat Jehova geredet? NIV 17 So he went to him and found him standing beside his offering, with the Moabite officials. Balak asked him, “What did the LORD say?” ELB 18 Da hob er seinen Spruch an und sprach: Stehe auf, Balak, und höre! Horche auf mich, Sohn Zippors! NIV 18 Then he spoke his message: “Arise, Balak, and listen; hear me, son of Zippor. ELB 19 Nicht ein Mensch ist Gott, daß er lüge, noch ein Menschensohn, daß er bereue. Sollte er gesprochen haben und es nicht tun, und geredet haben und es nicht aufrecht halten NIV 19 God is not human, that he should lie, not a human being, that he should change his mind. Does he speak and then not act? Does he promise and not fulfill? ELB 20 Siehe, zu segnen habe ich empfangen; und er hat gesegnet, und ich kann es nicht wenden. NIV 20 I have received a command to bless; he has blessed, and I cannot change it. ELB 21 Er erblickt keine Ungerechtigkeit in Jakob und sieht kein Unrecht in Israel; Jehova, sein Gott, ist mit ihm, und Jubelgeschrei wie um einen König ist in seiner Mitte NIV 21 “No misfortune is seen in Jacob, no misery observed in Israel. The LORD their God is with them; the shout of the King is among them. ELB 22 Gott hat ihn aus Ägypten herausgeführt; sein ist die Stärke des Wildochsen. NIV 22 God brought them out of Egypt; they have the strength of a wild ox. ELB 23 Denn da ist keine Zauberei wider Jakob, und keine Wahrsagerei wider Israel. Um diese Zeit wird von Jakob und von Israel gesagt werden, was Gott gewirkt hat. NIV 23 There is no divination against Jacob, no evil omens against Israel. It will now be said of Jacob and of Israel, ‘See what God has done!’ ELB 24 Siehe, ein Volk: gleich einer Löwin steht es auf, und gleich einem Löwen erhebt es sich! Es legt sich nicht nieder, bis es den Raub verzehrt und das Blut der Erschlagenen getrunken hat. NIV 24 The people rise like a lioness; they rouse themselves like a lion that does not rest till it devours its prey and drinks the blood of its victims.” ELB 25 Da sprach Balak zu Bileam: Du sollst es gar nicht verwünschen, und du sollst es gar nicht segnen. NIV 25 Then Balak said to Balaam, “Neither curse them at all nor bless them at all!” ELB 26 Und Bileam antwortete und sprach zu Balak: Habe ich nicht zu dir geredet und gesagt: Alles, was Jehova reden wird, das werde ich tun? NIV 26 Balaam answered, “Did I not tell you I must do whatever the LORD says?” ELB 27 Und Balak sprach zu Bileam: Komm doch, ich will dich an einen anderen Ort mitnehmen; vielleicht wird es in den Augen Gottes recht sein, daß du es mir von dort aus verwünschest. NIV 27 Then Balak said to Balaam, “Come, let me take you to another place. Perhaps it will please God to let you curse them for me from there.” ELB 28 Und Balak nahm den Bileam mit auf den Gipfel des Peor, der emporragt über die Fläche der Wildnis. NIV 28 And Balak took Balaam to the top of Peor, overlooking the wasteland. ELB 29 Und Bileam sprach zu Balak: Baue mir hier sieben Altäre, und stelle mir hier bereit sieben Farren und sieben Widder. NIV 29 Balaam said, “Build me seven altars here, and prepare seven bulls and seven rams for me.” ELB 30 Und Balak tat, so wie Bileam gesagt hatte; und er opferte einen Farren und einen Widder auf jedem Altar. NIV 30 Balak did as Balaam had said, and offered a bull and a ram on each altar.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice