Parallel Bible results for Genesis 30

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Genesis 30

ELB 1 Und als Rahel sah, daß sie dem Jakob nicht gebar, da beneidete Rahel ihre Schwester und sprach zu Jakob: Gib mir Kinder! Und wenn nicht, so sterbe ich. NIV 1 When Rachel saw that she was not bearing Jacob any children, she became jealous of her sister. So she said to Jacob, “Give me children, or I’ll die!” ELB 2 Da entbrannte der Zorn Jakobs wider Rahel, und er sprach: Bin ich an Gottes Statt, der dir die Leibesfrucht versagt hat? NIV 2 Jacob became angry with her and said, “Am I in the place of God, who has kept you from having children?” ELB 3 Und sie sprach: Siehe, da ist meine Magd Bilha; gehe zu ihr ein, daß sie auf meine Kniee gebäre und auch ich aus ihr erbaut werde. NIV 3 Then she said, “Here is Bilhah, my servant. Sleep with her so that she can bear children for me and I too can build a family through her.” ELB 4 Und sie gab ihm ihre Magd Bilha zum Weibe; und Jakob ging zu ihr ein. NIV 4 So she gave him her servant Bilhah as a wife. Jacob slept with her, ELB 5 Und Bilha ward schwanger und gebar Jakob einen Sohn. NIV 5 and she became pregnant and bore him a son. ELB 6 Da sprach Rahel: Gott hat mir Recht verschafft und auch auf meine Stimme gehört und mir einen Sohn gegeben! Darum gab sie ihm den Namen Dan. NIV 6 Then Rachel said, “God has vindicated me; he has listened to my plea and given me a son.” Because of this she named him Dan. ELB 7 Und Bilha, die Magd Rahels, ward wiederum schwanger und gebar dem Jakob einen zweiten Sohn. NIV 7 Rachel’s servant Bilhah conceived again and bore Jacob a second son. ELB 8 Da sprach Rahel: Kämpfe Gottes habe ich mit meiner Schwester gekämpft, habe auch obsiegt! Und sie gab ihm den Namen Naphtali. NIV 8 Then Rachel said, “I have had a great struggle with my sister, and I have won.” So she named him Naphtali. ELB 9 Und als Lea sah, daß sie aufhörte zu gebären, da nahm sie ihre Magd Silpa und gab sie Jakob zum Weibe. NIV 9 When Leah saw that she had stopped having children, she took her servant Zilpah and gave her to Jacob as a wife. ELB 10 Und Silpa, die Magd Leas, gebar dem Jakob einen Sohn. NIV 10 Leah’s servant Zilpah bore Jacob a son. ELB 11 Da sprach Lea: Zum Glück! Und sie gab ihm den Namen Gad. NIV 11 Then Leah said, “What good fortune!” So she named him Gad. ELB 12 Und Silpa, die Magd Leas, gebar dem Jakob einen zweiten Sohn. NIV 12 Leah’s servant Zilpah bore Jacob a second son. ELB 13 Da sprach Lea: Zu meiner Glückseligkeit! Denn glückselig preisen mich die Töchter. Und sie gab ihm den Namen Aser. NIV 13 Then Leah said, “How happy I am! The women will call me happy.” So she named him Asher. ELB 14 Und Ruben ging aus in den Tagen der Weizenernte und fand Dudaim auf dem Felde; und er brachte sie seiner Mutter Lea. Und Rahel sprach zu Lea: Gib mir doch von den Dudaim deines Sohnes. NIV 14 During wheat harvest, Reuben went out into the fields and found some mandrake plants, which he brought to his mother Leah. Rachel said to Leah, “Please give me some of your son’s mandrakes.” ELB 15 Und sie sprach zu ihr: Ist es zu wenig, daß du meinen Mann genommen hast, daß du auch die Dudaim meines Sohnes nehmen willst? Da sprach Rahel: So mag er denn diese Nacht bei dir liegen für die Dudaim deines Sohnes. NIV 15 But she said to her, “Wasn’t it enough that you took away my husband? Will you take my son’s mandrakes too?” “Very well,” Rachel said, “he can sleep with you tonight in return for your son’s mandrakes.” ELB 16 Und als Jakob am Abend vom Felde kam, da ging Lea hinaus, ihm entgegen, und sprach: Zu mir sollst du eingehen, denn ich habe dich gewißlich gedungen um die Dudaim meines Sohnes. Und er lag bei ihr in selbiger Nacht. NIV 16 So when Jacob came in from the fields that evening, Leah went out to meet him. “You must sleep with me,” she said. “I have hired you with my son’s mandrakes.” So he slept with her that night. ELB 17 Und Gott hörte auf Lea, und sie ward schwanger und gebar dem Jakob einen fünften Sohn. NIV 17 God listened to Leah, and she became pregnant and bore Jacob a fifth son. ELB 18 Da sprach Lea: Gott hat mir meinen Lohn gegeben, daß ich meine Magd meinem Manne gegeben habe! Und sie gab ihm den Namen Issaschar. NIV 18 Then Leah said, “God has rewarded me for giving my servant to my husband.” So she named him Issachar. ELB 19 Und Lea ward wiederum schwanger und gebar dem Jakob einen sechsten Sohn. NIV 19 Leah conceived again and bore Jacob a sixth son. ELB 20 Da sprach Lea: Mir hat Gott ein schönes Geschenk gegeben; diesmal wird mein Mann bei mir wohnen, denn ich habe ihm sechs Söhne geboren! Und sie gab ihm den Namen Sebulon. NIV 20 Then Leah said, “God has presented me with a precious gift. This time my husband will treat me with honor, because I have borne him six sons.” So she named him Zebulun. ELB 21 Und danach gebar sie eine Tochter und gab ihr den Namen Dina. NIV 21 Some time later she gave birth to a daughter and named her Dinah. ELB 22 Und Gott gedachte an Rahel, und Gott hörte auf sie und öffnete ihren Mutterleib. NIV 22 Then God remembered Rachel; he listened to her and enabled her to conceive. ELB 23 Und sie ward schwanger und gebar einen Sohn; und sie sprach: Gott hat meine Schmach weggenommen! NIV 23 She became pregnant and gave birth to a son and said, “God has taken away my disgrace.” ELB 24 Und sie gab ihm den Namen Joseph und sprach: Jehova füge mir einen anderen Sohn hinzu! NIV 24 She named him Joseph, and said, “May the LORD add to me another son.” ELB 25 Und es geschah, als Rahel den Joseph geboren hatte, da sprach Jakob zu Laban: Entlaß mich, daß ich an meinen Ort und in mein Land ziehe. NIV 25 After Rachel gave birth to Joseph, Jacob said to Laban, “Send me on my way so I can go back to my own homeland. ELB 26 Gib mir meine Weiber und meine Kinder, um welche ich dir gedient habe, daß ich hinziehe; denn du kennst ja meinen Dienst, womit ich dir gedient habe. NIV 26 Give me my wives and children, for whom I have served you, and I will be on my way. You know how much work I’ve done for you.” ELB 27 Und Laban sprach zu ihm: Wenn ich doch Gnade gefunden habe in deinen Augen...!Ich habe gespürt, daß Jehova mich um deinetwillen gesegnet hat. NIV 27 But Laban said to him, “If I have found favor in your eyes, please stay. I have learned by divination that the LORD has blessed me because of you.” ELB 28 Und er sprach: Bestimme mir deinen Lohn, und ich will ihn geben. NIV 28 He added, “Name your wages, and I will pay them.” ELB 29 Da sprach er zu ihm: Du weißt ja, wie ich dir gedient habe und was dein Vieh bei mir geworden ist. NIV 29 Jacob said to him, “You know how I have worked for you and how your livestock has fared under my care. ELB 30 Denn wenig war, was du vor mir hattest, und es hat sich ausgebreitet zu einer Menge, und Jehova hat dich gesegnet auf jedem meiner Tritte; und nun, wann soll ich auch für mein Haus schaffen? NIV 30 The little you had before I came has increased greatly, and the LORD has blessed you wherever I have been. But now, when may I do something for my own household?” ELB 31 Und er sprach: Was soll ich dir geben? Und Jakob sprach: Du sollst mir gar nichts geben; wenn du mir dieses tust, so will ich wiederum deine Herde weiden und hüten: NIV 31 “What shall I give you?” he asked. “Don’t give me anything,” Jacob replied. “But if you will do this one thing for me, I will go on tending your flocks and watching over them: ELB 32 Ich will heute durch deine ganze Herde gehen und daraus absondern jedes gesprenkelte und gefleckte Tier und jedes dunkelfarbige Tier unter den Schafen, und das Gefleckte und Gesprenkelte unter den Ziegen; und das sei mein Lohn. NIV 32 Let me go through all your flocks today and remove from them every speckled or spotted sheep, every dark-colored lamb and every spotted or speckled goat. They will be my wages. ELB 33 Und meine Gerechtigkeit wird für mich zeugen am morgenden Tage, wenn sie wegen meines Lohnes vor dich kommt; alles, was nicht gesprenkelt und gefleckt ist unter den Ziegen und dunkelfarbig unter den Schafen, das sei gestohlen bei mir. NIV 33 And my honesty will testify for me in the future, whenever you check on the wages you have paid me. Any goat in my possession that is not speckled or spotted, or any lamb that is not dark-colored, will be considered stolen.” ELB 34 Und Laban sprach: Siehe, es geschehe nach deinem Worte! NIV 34 “Agreed,” said Laban. “Let it be as you have said.” ELB 35 Und er sonderte an selbigem Tage die gestreiften und gefleckten Böcke ab und alle gesprenkelten und gefleckten Ziegen, alles, woran Weißes war, und alles Dunkelfarbige unter den Schafen, und gab sie in die Hand seiner Söhne. NIV 35 That same day he removed all the male goats that were streaked or spotted, and all the speckled or spotted female goats (all that had white on them) and all the dark-colored lambs, and he placed them in the care of his sons. ELB 36 Und er setzte einen Weg von drei Tagereisen zwischen sich und Jakob; und Jakob weidete die übrige Herde Labans. NIV 36 Then he put a three-day journey between himself and Jacob, while Jacob continued to tend the rest of Laban’s flocks. ELB 37 Und Jakob nahm sich frische Stäbe von Weißpappel, Mandelbaum und Platane und schälte weiße Streifen daran, indem er das Weiße entblößte, das an den Stäben war. NIV 37 Jacob, however, took fresh-cut branches from poplar, almond and plane trees and made white stripes on them by peeling the bark and exposing the white inner wood of the branches. ELB 38 Und er legte die Stäbe, die er geschält hatte, in die Tränkrinnen, in die Wassertränken, wohin die Herde zum Trinken kam, vor die Herde hin; und sie wurde brünstig, wenn sie zum Trinken kam. NIV 38 Then he placed the peeled branches in all the watering troughs, so that they would be directly in front of the flocks when they came to drink. When the flocks were in heat and came to drink, ELB 39 Und die Herde wurde brünstig vor den Stäben, und die Herde gebar gestreifte, gesprenkelte und gefleckte. NIV 39 they mated in front of the branches. And they bore young that were streaked or speckled or spotted. ELB 40 Und Jakob schied die Lämmer aus, und er richtete das Gesicht der Herde auf das Gestreifte und alles Dunkelfarbige in der Herde Labans; und so machte er sich Herden besonders und tat sie nicht zu der Herde Labans. NIV 40 Jacob set apart the young of the flock by themselves, but made the rest face the streaked and dark-colored animals that belonged to Laban. Thus he made separate flocks for himself and did not put them with Laban’s animals. ELB 41 Und es geschah, so oft das kräftige Vieh brünstig wurde, dann legte Jakob die Stäbe vor die Augen der Herde in die Tränkrinnen, damit sie bei den Stäben brünstig würden; NIV 41 Whenever the stronger females were in heat, Jacob would place the branches in the troughs in front of the animals so they would mate near the branches, ELB 42 wenn aber das Vieh schwächlich war, legte er sie nicht hin. Also wurden die schwächlichen dem Laban und die kräftigen dem Jakob. NIV 42 but if the animals were weak, he would not place them there. So the weak animals went to Laban and the strong ones to Jacob. ELB 43 Und der Mann breitete sich sehr, sehr aus, und er bekam viele Herden, und Mägde und Knechte, und Kamele und Esel. NIV 43 In this way the man grew exceedingly prosperous and came to own large flocks, and female and male servants, and camels and donkeys.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice