Parallel Bible results for Hiob 15

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Hiob 15

ELB 1 Und Eliphas, der Temaniter, antwortete und sprach: NIV 1 Then Eliphaz the Temanite replied: ELB 2 Wird ein Weiser windige Erkenntnis antworten, und wird er sein Inneres füllen mit Ostwind, NIV 2 “Would a wise person answer with empty notions or fill their belly with the hot east wind? ELB 3 streitend mit Reden, die nichts taugen, und mit Worten, womit er nicht nützt? NIV 3 Would they argue with useless words, with speeches that have no value? ELB 4 Ja, du vernichtest die Gottesfurcht und schmälerst die Andacht vor Gott. NIV 4 But you even undermine piety and hinder devotion to God. ELB 5 Denn deine Ungerechtigkeit belehrt deinen Mund, und du wählst die Sprache der Listigen. NIV 5 Your sin prompts your mouth; you adopt the tongue of the crafty. ELB 6 Dein Mund verdammt dich, und nicht ich; und deine Lippen zeugen wider dich. NIV 6 Your own mouth condemns you, not mine; your own lips testify against you. ELB 7 Bist du als Erster zum Menschen gezeugt, und vor den Hügeln du geboren? NIV 7 “Are you the first man ever born? Were you brought forth before the hills? ELB 8 Hast du im Rate Gottes zugehört, und die Weisheit an dich gerissen? NIV 8 Do you listen in on God’s council? Do you have a monopoly on wisdom? ELB 9 Was weißt du, das wir nicht wüßten, was verstehst du, das uns nicht bekannt wäre? NIV 9 What do you know that we do not know? What insights do you have that we do not have? ELB 10 Unter uns sind auch Alte, auch Greise, reicher an Tagen als dein Vater. NIV 10 The gray-haired and the aged are on our side, men even older than your father. ELB 11 Sind dir zu wenig die Tröstungen Gottes, und ein sanftes Wort an dich zu gering? NIV 11 Are God’s consolations not enough for you, words spoken gently to you? ELB 12 Was reißt dein Herz dich hin, und was zwinken deine Augen, NIV 12 Why has your heart carried you away, and why do your eyes flash, ELB 13 daß du gegen Gott dein Schnauben kehrst, und Reden hervorgehen lässest aus deinem Munde? NIV 13 so that you vent your rage against God and pour out such words from your mouth? ELB 14 Was ist der Mensch, daß er rein sein sollte, und der vom Weibe Geborene, daß er gerecht wäre? NIV 14 “What are mortals, that they could be pure, or those born of woman, that they could be righteous? ELB 15 Siehe, auf seine Heiligen vertraut er nicht, und die Himmel sind nicht rein in seinen Augen: NIV 15 If God places no trust in his holy ones, if even the heavens are not pure in his eyes, ELB 16 wieviel weniger der Abscheuliche und Verderbte, der Mann, der Unrecht trinkt wie Wasser! NIV 16 how much less mortals, who are vile and corrupt, who drink up evil like water! ELB 17 Ich will dir's berichten, höre mir zu; und was ich gesehen, will ich erzählen, NIV 17 “Listen to me and I will explain to you; let me tell you what I have seen, ELB 18 was die Weisen verkündigt und nicht verhehlt haben von ihren Vätern her, - NIV 18 what the wise have declared, hiding nothing received from their ancestors ELB 19 ihnen allein war das Land übergeben, und kein Fremder zog durch ihre Mitte; - NIV 19 (to whom alone the land was given when no foreigners moved among them): ELB 20 Alle seine Tage wird der Gesetzlose gequält, und eine kleine Zahl von Jahren ist dem Gewalttätigen aufgespart. NIV 20 All his days the wicked man suffers torment, the ruthless man through all the years stored up for him. ELB 21 Die Stimme von Schrecknissen ist in seinen Ohren, im Frieden kommt der Verwüster über ihn; NIV 21 Terrifying sounds fill his ears; when all seems well, marauders attack him. ELB 22 er glaubt nicht an eine Rückkehr aus der Finsternis, und er ist ausersehen für das Schwert. NIV 22 He despairs of escaping the realm of darkness; he is marked for the sword. ELB 23 Er schweift umher nach Brot, wo es finden? Er weiß, daß neben ihm ein Tag der Finsternis bereitet ist. NIV 23 He wanders about for food like a vulture; he knows the day of darkness is at hand. ELB 24 Angst und Bedrängnis schrecken ihn, sie überwältigen ihn wie ein König, gerüstet zum Sturm. NIV 24 Distress and anguish fill him with terror; troubles overwhelm him, like a king poised to attack, ELB 25 Weil er seine Hand wider Gott ausgestreckt hat und wider den Allmächtigen trotzte, NIV 25 because he shakes his fist at God and vaunts himself against the Almighty, ELB 26 wider ihn anrannte mit gerecktem Halse, mit den dichten Buckeln seiner Schilde; NIV 26 defiantly charging against him with a thick, strong shield. ELB 27 weil er sein Angesicht bedeckt hat mit seinem Fette und Schmer angesetzt an den Lenden; NIV 27 “Though his face is covered with fat and his waist bulges with flesh, ELB 28 und zerstörte Städte bewohnte, Häuser, die nicht bewohnt werden sollten, die zu Steinhaufen bestimmt waren: NIV 28 he will inhabit ruined towns and houses where no one lives, houses crumbling to rubble. ELB 29 so wird er nicht reich werden, und sein Vermögen wird keinen Bestand haben; und nicht neigt sich zur Erde, was solche besitzen. NIV 29 He will no longer be rich and his wealth will not endure, nor will his possessions spread over the land. ELB 30 Er entweicht nicht der Finsternis; seine Schößlinge versengt die Flamme; und er muß weichen durch den Hauch seines Mundes. - NIV 30 He will not escape the darkness; a flame will wither his shoots, and the breath of God’s mouth will carry him away. ELB 31 Er verlasse sich nicht auf Nichtiges, er wird getäuscht; denn Nichtiges wird seine Vergeltung sein. NIV 31 Let him not deceive himself by trusting what is worthless, for he will get nothing in return. ELB 32 Noch ist sein Tag nicht da, so erfüllt es sich; und sein Palmzweig wird nicht grün. NIV 32 Before his time he will wither, and his branches will not flourish. ELB 33 Wie der Weinstock übt er Unbill an seinen unreifen Beeren, und wie der Olivenbaum wirft er seine Blüte ab. NIV 33 He will be like a vine stripped of its unripe grapes, like an olive tree shedding its blossoms. ELB 34 Denn der Hausstand des Ruchlosen ist unfruchtbar, und Feuer frißt die Zelte der Bestechung. NIV 34 For the company of the godless will be barren, and fire will consume the tents of those who love bribes. ELB 35 Sie sind schwanger mit Mühsal und gebären Unheil, und ihr Inneres bereitet Trug. NIV 35 They conceive trouble and give birth to evil; their womb fashions deceit.”

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice