It’s Here! Your Complimentary 2022 Israel Calendar

Parallel Bible results for Jakobus 1

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Jakobus 1

ELB 1 Jakobus, Knecht Gottes und des Herrn Jesus Christus, den zwölf Stämmen, die in der Zerstreuung sind, seinen Gruß! NIV 1 James, a servant of God and of the Lord Jesus Christ, To the twelve tribes scattered among the nations: Greetings. ELB 2 Achtet es für lauter Freude, meine Brüder, wenn ihr in mancherlei Versuchungen fallet, NIV 2 Consider it pure joy, my brothers and sisters, whenever you face trials of many kinds, ELB 3 da ihr wisset, daß die Bewährung eures Glaubens Ausharren bewirkt. NIV 3 because you know that the testing of your faith produces perseverance. ELB 4 Das Ausharren aber habe ein vollkommenes Werk, auf daß ihr vollkommen und vollendet seid und in nichts Mangel habt. NIV 4 Let perseverance finish its work so that you may be mature and complete, not lacking anything. ELB 5 Wenn aber jemand von euch Weisheit mangelt, so bitte er von Gott, der allen willig gibt und nichts vorwirft, und sie wird ihm gegeben werden. NIV 5 If any of you lacks wisdom, you should ask God, who gives generously to all without finding fault, and it will be given to you. ELB 6 Er bitte aber im Glauben, ohne irgend zu zweifeln; denn der Zweifelnde ist gleich einer Meereswoge, die vom Winde bewegt und hin und her getrieben wird. NIV 6 But when you ask, you must believe and not doubt, because the one who doubts is like a wave of the sea, blown and tossed by the wind. ELB 7 Denn jener Mensch denke nicht, daß er etwas von dem Herrn empfangen werde; NIV 7 That person should not expect to receive anything from the Lord. ELB 8 er ist ein wankelmütiger Mann, unstet in allen seinen Wegen. NIV 8 Such a person is double-minded and unstable in all they do. ELB 9 Der niedrige Bruder aber rühme sich seiner Hoheit, NIV 9 Believers in humble circumstances ought to take pride in their high position. ELB 10 der reiche aber seiner Erniedrigung; denn wie des Grases Blume wird er vergehen. NIV 10 But the rich should take pride in their humiliation—since they will pass away like a wild flower. ELB 11 Denn die Sonne ist aufgegangen mit ihrer Glut und hat das Gras gedörrt, und seine Blume ist abgefallen, und die Zierde seines Ansehens ist verdorben; also wird auch der Reiche in seinen Wegen verwelken. NIV 11 For the sun rises with scorching heat and withers the plant; its blossom falls and its beauty is destroyed. In the same way, the rich will fade away even while they go about their business. ELB 12 Glückselig der Mann, der die Versuchung erduldet! Denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, welche er denen verheißen hat, die ihn lieben. NIV 12 Blessed is the one who perseveres under trial because, having stood the test, that person will receive the crown of life that the Lord has promised to those who love him. ELB 13 Niemand sage, wenn er versucht wird: Ich werde von Gott versucht; denn Gott kann nicht versucht werden vom Bösen, und selbst versucht er niemand. NIV 13 When tempted, no one should say, “God is tempting me.” For God cannot be tempted by evil, nor does he tempt anyone; ELB 14 Ein jeder aber wird versucht, wenn er von seiner eigenen Lust fortgezogen und gelockt wird. NIV 14 but each person is tempted when they are dragged away by their own evil desire and enticed. ELB 15 Danach, wenn die Lust empfangen hat, gebiert sie die Sünde; die Sünde aber, wenn sie vollendet ist, gebiert den Tod. NIV 15 Then, after desire has conceived, it gives birth to sin; and sin, when it is full-grown, gives birth to death. ELB 16 Irret euch nicht, meine geliebten Brüder! NIV 16 Don’t be deceived, my dear brothers and sisters. ELB 17 Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben herab, von dem Vater der Lichter, bei welchem keine Veränderung ist, noch eines Wechsels Schatten. NIV 17 Every good and perfect gift is from above, coming down from the Father of the heavenly lights, who does not change like shifting shadows. ELB 18 Nach seinem eigenen Willen hat er uns durch das Wort der Wahrheit gezeugt, auf daß wir eine gewisse Erstlingsfrucht seiner Geschöpfe seien. NIV 18 He chose to give us birth through the word of truth, that we might be a kind of firstfruits of all he created. ELB 19 Daher, meine geliebten Brüder, sei jeder Mensch schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn. NIV 19 My dear brothers and sisters, take note of this: Everyone should be quick to listen, slow to speak and slow to become angry, ELB 20 Denn eines Mannes Zorn wirkt nicht Gottes Gerechtigkeit. NIV 20 because human anger does not produce the righteousness that God desires. ELB 21 Deshalb leget ab alle Unsauberkeit und alles Überfließen von Schlechtigkeit, und empfanget mit Sanftmut das eingepflanzte Wort, das eure Seelen zu erretten vermag. NIV 21 Therefore, get rid of all moral filth and the evil that is so prevalent and humbly accept the word planted in you, which can save you. ELB 22 Seid aber Täter des Wortes und nicht allein Hörer, die sich selbst betrügen. NIV 22 Do not merely listen to the word, and so deceive yourselves. Do what it says. ELB 23 Denn wenn jemand ein Hörer des Wortes ist und nicht ein Täter, der ist einem Manne gleich, welcher sein natürliches Angesicht in einem Spiegel betrachtet. NIV 23 Anyone who listens to the word but does not do what it says is like someone who looks at his face in a mirror ELB 24 Denn er hat sich selbst betrachtet und ist weggegangen, und er hat alsbald vergessen, wie er beschaffen war. NIV 24 and, after looking at himself, goes away and immediately forgets what he looks like. ELB 25 Wer aber in das vollkommene Gesetz, das der Freiheit, nahe hineingeschaut hat und darin bleibt, indem er nicht ein vergeßlicher Hörer, sondern ein Täter des Werkes ist, dieser wird glückselig sein in seinem Tun. NIV 25 But whoever looks intently into the perfect law that gives freedom, and continues in it—not forgetting what they have heard, but doing it—they will be blessed in what they do. ELB 26 Wenn jemand sich dünkt, er diene Gott, und zügelt nicht seine Zunge, sondern betrügt sein Herz, dessen Gottesdienst ist eitel. NIV 26 Those who consider themselves religious and yet do not keep a tight rein on their tongues deceive themselves, and their religion is worthless. ELB 27 Ein reiner und unbefleckter Gottesdienst vor Gott und dem Vater ist dieser: Waisen und Witwen in ihrer Drangsal besuchen, sich selbst von der Welt unbefleckt erhalten. NIV 27 Religion that God our Father accepts as pure and faultless is this: to look after orphans and widows in their distress and to keep oneself from being polluted by the world.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice