It’s Here! Your Complimentary 2022 Israel Calendar

Parallel Bible results for Markus 14

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Markus 14

ELB 1 Es war aber nach zwei Tagen das Passah und das Fest der ungesäuerten Brote. Und die Hohenpriester und die Schriftgelehrten suchten, wie sie ihn mit List griffen und töteten; denn sie sagten: NIV 1 Now the Passover and the Festival of Unleavened Bread were only two days away, and the chief priests and the teachers of the law were scheming to arrest Jesus secretly and kill him. ELB 2 Nicht an dem Feste, damit nicht etwa ein Aufruhr des Volkes entstehe. NIV 2 “But not during the festival,” they said, “or the people may riot.” ELB 3 Und als er in Bethanien war, in dem Hause Simons, des Aussätzigen, kam, während er zu Tische lag, ein Weib, die ein Alabasterfläschchen mit Salbe von echter, kostbarer Narde hatte; und sie zerbrach das Fläschchen und goß es auf sein Haupt. NIV 3 While he was in Bethany, reclining at the table in the home of Simon the Leper, a woman came with an alabaster jar of very expensive perfume, made of pure nard. She broke the jar and poured the perfume on his head. ELB 4 Es waren aber etliche unwillig bei sich selbst und sprachen: Wozu ist dieser Verlust der Salbe geschehen? NIV 4 Some of those present were saying indignantly to one another, “Why this waste of perfume? ELB 5 Denn diese Salbe hätte für mehr als dreihundert Denare verkauft und den Armen gegeben werden können. Und sie zürnten mit ihr. NIV 5 It could have been sold for more than a year’s wages and the money given to the poor.” And they rebuked her harshly. ELB 6 Jesus aber sprach: Lasset sie; was machet ihr ihr Mühe? Sie hat ein gutes Werk an mir getan; NIV 6 “Leave her alone,” said Jesus. “Why are you bothering her? She has done a beautiful thing to me. ELB 7 denn die Armen habt ihr allezeit bei euch, und wenn ihr wollt, könnt ihr ihnen wohltun; mich aber habt ihr nicht allezeit. NIV 7 The poor you will always have with you,and you can help them any time you want. But you will not always have me. ELB 8 Sie hat getan, was sie vermochte; sie hat zum voraus meinen Leib zum Begräbnis gesalbt. NIV 8 She did what she could. She poured perfume on my body beforehand to prepare for my burial. ELB 9 Und wahrlich, ich sage euch: Wo irgend dieses Evangelium gepredigt werden wird in der ganzen Welt, wird auch von dem geredet werden, was diese getan hat, zu ihrem Gedächtnis. NIV 9 Truly I tell you, wherever the gospel is preached throughout the world, what she has done will also be told, in memory of her.” ELB 10 Und Judas Iskariot, einer von den Zwölfen, ging hin zu den Hohenpriestern, auf daß er ihn denselben überlieferte. NIV 10 Then Judas Iscariot, one of the Twelve, went to the chief priests to betray Jesus to them. ELB 11 Sie aber freuten sich, als sie es hörten, und versprachen, ihm Geld zu geben; und er suchte, wie er ihn zu gelegener Zeit überliefern könnte. NIV 11 They were delighted to hear this and promised to give him money. So he watched for an opportunity to hand him over. ELB 12 Und an dem ersten Tage der ungesäuerten Brote, da man das Passah schlachtete, sagen seine Jünger zu ihm: Wo willst du, daß wir hingehen und bereiten, auf daß du das Passah essest? NIV 12 On the first day of the Festival of Unleavened Bread, when it was customary to sacrifice the Passover lamb, Jesus’ disciples asked him, “Where do you want us to go and make preparations for you to eat the Passover?” ELB 13 Und er sendet zwei seiner Jünger und spricht zu ihnen: Gehet hin in die Stadt, und es wird euch ein Mensch begegnen, der einen Krug Wasser trägt; folget ihm. NIV 13 So he sent two of his disciples, telling them, “Go into the city, and a man carrying a jar of water will meet you. Follow him. ELB 14 Und wo irgend er hineingeht, sprechet zu dem Hausherrn: Der Lehrer sagt: Wo ist mein Gastzimmer, wo ich mit meinen Jüngern das Passah essen mag? NIV 14 Say to the owner of the house he enters, ‘The Teacher asks: Where is my guest room, where I may eat the Passover with my disciples?’ ELB 15 Und derselbe wird euch einen großen Obersaal zeigen, mit Polstern belegt und fertig; daselbst bereitet für uns. NIV 15 He will show you a large room upstairs, furnished and ready. Make preparations for us there.” ELB 16 Und seine Jünger gingen aus und kamen in die Stadt und fanden es, wie er ihnen gesagt hatte; und sie bereiteten das Passah. NIV 16 The disciples left, went into the city and found things just as Jesus had told them. So they prepared the Passover. ELB 17 Und als es Abend geworden war, kommt er mit den Zwölfen. NIV 17 When evening came, Jesus arrived with the Twelve. ELB 18 Und während sie zu Tische lagen und aßen, sprach Jesus: Wahrlich, ich sage euch: Einer von euch wird mich überliefern, der, welcher mit mir isset. NIV 18 While they were reclining at the table eating, he said, “Truly I tell you, one of you will betray me—one who is eating with me.” ELB 19 Sie aber fingen an, betrübt zu werden und einer nach dem anderen zu ihm zu sagen: Doch nicht ich? und ein anderer: Doch nicht ich? NIV 19 They were saddened, and one by one they said to him, “Surely you don’t mean me?” ELB 20 Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Einer von den Zwölfen, der mit mir in die Schüssel eintaucht. NIV 20 “It is one of the Twelve,” he replied, “one who dips bread into the bowl with me. ELB 21 Der Sohn des Menschen geht zwar dahin, wie über ihn geschrieben steht; wehe aber jenem Menschen, durch welchen der Sohn des Menschen überliefert wird! Es wäre jenem Menschen gut, wenn er nicht geboren wäre. NIV 21 The Son of Man will go just as it is written about him. But woe to that man who betrays the Son of Man! It would be better for him if he had not been born.” ELB 22 Und während sie aßen, nahm Jesus Brot, segnete und brach und gab es ihnen und sprach: Nehmet; dieses ist mein Leib. NIV 22 While they were eating, Jesus took bread, and when he had given thanks, he broke it and gave it to his disciples, saying, “Take it; this is my body.” ELB 23 Und er nahm den Kelch, dankte und gab ihnen denselben; und sie tranken alle daraus. NIV 23 Then he took a cup, and when he had given thanks, he gave it to them, and they all drank from it. ELB 24 Und er sprach zu ihnen: Dieses ist mein Blut, das des neuen Bundes, welches für viele vergossen wird. NIV 24 “This is my blood of thecovenant, which is poured out for many,” he said to them. ELB 25 Wahrlich, ich sage euch, daß ich hinfort nicht mehr von dem Gewächs des Weinstocks trinken werde bis an jenem Tage, da ich es neu trinken werde in dem Reiche Gottes. NIV 25 “Truly I tell you, I will not drink again from the fruit of the vine until that day when I drink it new in the kingdom of God.” ELB 26 Und als sie ein Loblied gesungen hatten, gingen sie hinaus nach dem Ölberg. NIV 26 When they had sung a hymn, they went out to the Mount of Olives. ELB 27 Und Jesus spricht zu ihnen: Ihr werdet euch alle ärgern, denn es steht geschrieben: "Ich werde den Hirten schlagen, und die Schafe werden zerstreut werden". NIV 27 “You will all fall away,” Jesus told them, “for it is written: “ ‘I will strike the shepherd, and the sheep will be scattered.’ ELB 28 Nachdem ich aber auferweckt sein werde, werde ich vor euch hingehen nach Galiläa. NIV 28 But after I have risen, I will go ahead of you into Galilee.” ELB 29 Petrus aber sprach zu ihm: Wenn sich auch alle ärgern werden, ich aber nicht. NIV 29 Peter declared, “Even if all fall away, I will not.” ELB 30 Und Jesus spricht zu ihm: Wahrlich, ich sage dir, daß du heute, in dieser Nacht, ehe der Hahn zweimal kräht, mich dreimal verleugnen wirst. NIV 30 “Truly I tell you,” Jesus answered, “today—yes, tonight—before the rooster crows twice you yourself will disown me three times.” ELB 31 Er aber sprach über die Maßen mehr : Wenn ich mit dir sterben müßte, werde ich dich nicht verleugnen. Desgleichen aber sprachen auch alle. NIV 31 But Peter insisted emphatically, “Even if I have to die with you, I will never disown you.” And all the others said the same. ELB 32 Und sie kommen an einen Ort, mit Namen Gethsemane, und er spricht zu seinen Jüngern: Setzet euch hier, bis ich gebetet habe. NIV 32 They went to a place called Gethsemane, and Jesus said to his disciples, “Sit here while I pray.” ELB 33 Und er nimmt den Petrus und Jakobus und Johannes mit sich und fing an, sehr bestürzt und beängstigt zu werden. NIV 33 He took Peter, James and John along with him, and he began to be deeply distressed and troubled. ELB 34 Und er spricht zu ihnen: Meine Seele ist sehr betrübt, bis zum Tode; bleibet hier und wachet. NIV 34 “My soul is overwhelmed with sorrow to the point of death,” he said to them. “Stay here and keep watch.” ELB 35 Und er ging ein wenig weiter und fiel auf die Erde; und er betete, daß, wenn es möglich wäre, die Stunde an ihm vorüber gehe. NIV 35 Going a little farther, he fell to the ground and prayed that if possible the hour might pass from him. ELB 36 Und er sprach: Abba, Vater, alles ist dir möglich; nimm diesen Kelch von mir weg; doch nicht was ich will, sondern was du willst! NIV 36 “Abba,Father,” he said, “everything is possible for you. Take this cup from me. Yet not what I will, but what you will.” ELB 37 Und er kommt und findet sie schlafend, und er spricht zu Petrus: Simon, schläfst du? Vermochtest du nicht eine Stunde zu wachen? NIV 37 Then he returned to his disciples and found them sleeping. “Simon,” he said to Peter, “are you asleep? Couldn’t you keep watch for one hour? ELB 38 Wachet und betet, auf daß ihr nicht in Versuchung kommet; der Geist zwar ist willig, das Fleisch aber schwach. NIV 38 Watch and pray so that you will not fall into temptation. The spirit is willing, but the flesh is weak.” ELB 39 Und er ging wiederum hin, betete und sprach dasselbe Wort. NIV 39 Once more he went away and prayed the same thing. ELB 40 Und als er zurückkam, fand er sie wiederum schlafend, denn ihre Augen waren beschwert; und sie wußten nicht, was sie ihm antworten sollten. NIV 40 When he came back, he again found them sleeping, because their eyes were heavy. They did not know what to say to him. ELB 41 Und er kommt zum dritten Mal und spricht zu ihnen: So schlafet denn fort und ruhet aus. Es ist genug; die Stunde ist gekommen, siehe, der Sohn des Menschen wird in die Hände der Sünder überliefert. NIV 41 Returning the third time, he said to them, “Are you still sleeping and resting? Enough! The hour has come. Look, the Son of Man is delivered into the hands of sinners. ELB 42 Stehet auf, laßt uns gehen; siehe, der mich überliefert, ist nahe gekommen. NIV 42 Rise! Let us go! Here comes my betrayer!” ELB 43 Und alsbald, während er noch redete, kommt Judas, einer der Zwölfe, herzu, und mit ihm eine große Volksmenge mit Schwertern und Stöcken, von den Hohenpriestern und den Schriftgelehrten und den Ältesten. NIV 43 Just as he was speaking, Judas, one of the Twelve, appeared. With him was a crowd armed with swords and clubs, sent from the chief priests, the teachers of the law, and the elders. ELB 44 Der ihn aber überlieferte, hatte ihnen ein Zeichen gegeben und gesagt: Welchen irgend ich küssen werde, der ist's; ihn greifet und führet ihn sicher fort. NIV 44 Now the betrayer had arranged a signal with them: “The one I kiss is the man; arrest him and lead him away under guard.” ELB 45 Und als er kam, trat er alsbald zu ihm und spricht: Rabbi, Rabbi! und küßte ihn sehr. NIV 45 Going at once to Jesus, Judas said, “Rabbi!” and kissed him. ELB 46 Sie aber legten ihre Hände an ihn und griffen ihn. NIV 46 The men seized Jesus and arrested him. ELB 47 Einer aber von den Dabeistehenden zog das Schwert, schlug den Knecht des Hohenpriesters und hieb ihm das Ohr ab. NIV 47 Then one of those standing near drew his sword and struck the servant of the high priest, cutting off his ear. ELB 48 Und Jesus hob an und sprach zu ihnen: Seid ihr ausgezogen wie gegen einen Räuber, mit Schwertern und Stöcken, mich zu fangen? NIV 48 “Am I leading a rebellion,” said Jesus, “that you have come out with swords and clubs to capture me? ELB 49 Täglich war ich bei euch, im Tempel lehrend, und ihr habt mich nicht gegriffen; aber auf daß die Schriften erfüllt würden. NIV 49 Every day I was with you, teaching in the temple courts, and you did not arrest me. But the Scriptures must be fulfilled.” ELB 50 Und es verließen ihn alle und flohen. NIV 50 Then everyone deserted him and fled. ELB 51 Und ein gewisser Jüngling folgte ihm, der eine feine Leinwand um den bloßen Leib geworfen hatte; und die Jünglinge greifen ihn. NIV 51 A young man, wearing nothing but a linen garment, was following Jesus. When they seized him, ELB 52 Er aber ließ die feine Leinwand fahren und floh nackt von ihnen. NIV 52 he fled naked, leaving his garment behind. ELB 53 Und sie führten Jesum hinweg zu dem Hohenpriester; und alle Hohenpriester und Ältesten und Schriftgelehrten versammeln sich zu ihm. NIV 53 They took Jesus to the high priest, and all the chief priests, the elders and the teachers of the law came together. ELB 54 Und Petrus folgte ihm von ferne bis hinein in den Hof des Hohenpriesters; und er saß mit bei den Dienern und wärmte sich an dem Feuer. NIV 54 Peter followed him at a distance, right into the courtyard of the high priest. There he sat with the guards and warmed himself at the fire. ELB 55 Die Hohenpriester aber und das ganze Synedrium suchten Zeugnis wider Jesum, um ihn zum Tode zu bringen; und sie fanden keines. NIV 55 The chief priests and the whole Sanhedrin were looking for evidence against Jesus so that they could put him to death, but they did not find any. ELB 56 Denn viele gaben falsches Zeugnis wider ihn, und die Zeugnisse waren nicht übereinstimmend. NIV 56 Many testified falsely against him, but their statements did not agree. ELB 57 Und etliche standen auf und gaben falsches Zeugnis wider ihn und sprachen: NIV 57 Then some stood up and gave this false testimony against him: ELB 58 Wir hörten ihn sagen: Ich werde diesen Tempel, der mit Händen gemacht ist, abbrechen, und in drei Tagen werde ich einen anderen aufbauen, der nicht mit Händen gemacht ist. NIV 58 “We heard him say, ‘I will destroy this temple made with human hands and in three days will build another, not made with hands.’ ” ELB 59 Und auch also war ihr Zeugnis nicht übereinstimmend. NIV 59 Yet even then their testimony did not agree. ELB 60 Und der Hohepriester stand auf, trat in die Mitte und fragte Jesum und sprach: Antwortest du nichts? Was zeugen diese wider dich? NIV 60 Then the high priest stood up before them and asked Jesus, “Are you not going to answer? What is this testimony that these men are bringing against you?” ELB 61 Er aber schwieg und antwortete nichts. Wiederum fragte ihn der Hohepriester und spricht zu ihm: Bist du der Christus, der Sohn des Gesegneten? NIV 61 But Jesus remained silent and gave no answer. Again the high priest asked him, “Are you the Messiah, the Son of the Blessed One?” ELB 62 Jesus aber sprach: Ich bin's! Und ihr werdet den Sohn des Menschen sitzen sehen zur Rechten der Macht und kommen mit den Wolken des Himmels. NIV 62 “I am,” said Jesus. “And you will see the Son of Man sitting at the right hand of the Mighty One and coming on the clouds of heaven.” ELB 63 Der Hohepriester aber zerriß seine Kleider und spricht: Was bedürfen wir noch Zeugen? NIV 63 The high priest tore his clothes. “Why do we need any more witnesses?” he asked. ELB 64 Ihr habt die Lästerung gehört; was dünkt euch? Sie aber verurteilten ihn, daß er des Todes schuldig sei. NIV 64 “You have heard the blasphemy. What do you think?” They all condemned him as worthy of death. ELB 65 Und etliche fingen an, ihn anzuspeien, und sein Angesicht zu verhüllen und ihn mit Fäusten zu schlagen und zu ihm zu sagen: Weissage! Und die Diener gaben ihm Backenstreiche. NIV 65 Then some began to spit at him; they blindfolded him, struck him with their fists, and said, “Prophesy!” And the guards took him and beat him. ELB 66 Und als Petrus unten im Hofe war, kommt eine von den Mägden des Hohenpriesters, NIV 66 While Peter was below in the courtyard, one of the servant girls of the high priest came by. ELB 67 und als sie den Petrus sich wärmen sah, blickt sie ihn an und spricht: Auch du warst mit dem Nazarener Jesus. NIV 67 When she saw Peter warming himself, she looked closely at him. “You also were with that Nazarene, Jesus,” she said. ELB 68 Er aber leugnete und sprach: Ich weiß nicht, verstehe auch nicht, was du sagst. Und er ging hinaus in den Vorhof; und der Hahn krähte. NIV 68 But he denied it. “I don’t know or understand what you’re talking about,” he said, and went out into the entryway. ELB 69 Und als die Magd ihn sah, fing sie wiederum an, zu den Dabeistehenden zu sagen: Dieser ist einer von ihnen. Er aber leugnete wiederum. NIV 69 When the servant girl saw him there, she said again to those standing around, “This fellow is one of them.” ELB 70 Und kurz nachher sagten wiederum die Dabeistehenden zu Petrus: Wahrhaftig, du bist einer von ihnen, denn du bist auch ein Galiläer. NIV 70 Again he denied it. After a little while, those standing near said to Peter, “Surely you are one of them, for you are a Galilean.” ELB 71 Er aber fing an, sich zu verfluchen und zu schwören: Ich kenne diesen Menschen nicht, von welchem ihr redet. NIV 71 He began to call down curses, and he swore to them, “I don’t know this man you’re talking about.” ELB 72 Und zum zweiten Male krähte der Hahn. Und Petrus gedachte des Wortes, wie Jesus zu ihm gesagt hatte: Ehe der Hahn zweimal kräht, wirst du mich dreimal verleugnen. Und als er daran dachte, weinte er. NIV 72 Immediately the rooster crowed the second time. Then Peter remembered the word Jesus had spoken to him: “Before the rooster crows twiceyou will disown me three times.” And he broke down and wept.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice