Parallel Bible results for Matthäus 25

Luther Bible 1912 (German)

New International Version

Matthäus 25

LUT 1 Dann wird das Himmelreich gleich sein zehn Jungfrauen, die ihre Lampen nahmen und gingen aus, dem Bräutigam entgegen. NIV 1 “At that time the kingdom of heaven will be like ten virgins who took their lamps and went out to meet the bridegroom. LUT 2 Aber fünf unter ihnen waren töricht, und fünf waren klug. NIV 2 Five of them were foolish and five were wise. LUT 3 Die törichten nahmen Öl in ihren Lampen; aber sie nahmen nicht Öl mit sich. NIV 3 The foolish ones took their lamps but did not take any oil with them. LUT 4 Die klugen aber nahmen Öl in ihren Gefäßen samt ihren Lampen. NIV 4 The wise ones, however, took oil in jars along with their lamps. LUT 5 Da nun der Bräutigam verzog, wurden sie alle schläfrig und schliefen ein. NIV 5 The bridegroom was a long time in coming, and they all became drowsy and fell asleep. LUT 6 Zur Mitternacht aber ward ein Geschrei: Siehe, der Bräutigam kommt; geht aus ihm entgegen! NIV 6 “At midnight the cry rang out: ‘Here’s the bridegroom! Come out to meet him!’ LUT 7 Da standen diese Jungfrauen alle auf und schmückten ihre Lampen. NIV 7 “Then all the virgins woke up and trimmed their lamps. LUT 8 Die törichten aber sprachen zu den klugen: Gebt uns von eurem Öl, denn unsere Lampen verlöschen. NIV 8 The foolish ones said to the wise, ‘Give us some of your oil; our lamps are going out.’ LUT 9 Da antworteten die klugen und sprachen: Nicht also, auf daß nicht uns und euch gebreche; geht aber hin zu den Krämern und kauft für euch selbst. NIV 9 “ ‘No,’ they replied, ‘there may not be enough for both us and you. Instead, go to those who sell oil and buy some for yourselves.’ LUT 10 Und da sie hingingen, zu kaufen, kam der Bräutigam; und die bereit waren, gingen mit ihm hinein zur Hochzeit, und die Tür ward verschlossen. NIV 10 “But while they were on their way to buy the oil, the bridegroom arrived. The virgins who were ready went in with him to the wedding banquet. And the door was shut. LUT 11 Zuletzt kamen auch die anderen Jungfrauen und sprachen: Herr, Herr, tu uns auf! NIV 11 “Later the others also came. ‘Lord, Lord,’ they said, ‘open the door for us!’ LUT 12 Er antwortete aber und sprach: Wahrlich ich sage euch: Ich kenne euch nicht. NIV 12 “But he replied, ‘Truly I tell you, I don’t know you.’ LUT 13 Darum wachet; denn ihr wisset weder Tag noch Stunde, in welcher des Menschen Sohn kommen wird. NIV 13 “Therefore keep watch, because you do not know the day or the hour. LUT 14 Gleichwie ein Mensch, der über Land zog, rief seine Knechte und tat ihnen seine Güter aus; NIV 14 “Again, it will be like a man going on a journey, who called his servants and entrusted his wealth to them. LUT 15 und einem gab er fünf Zentner, dem andern zwei, dem dritten einen, einem jedem nach seinem Vermögen, und zog bald hinweg. NIV 15 To one he gave five bags of gold, to another two bags, and to another one bag,each according to his ability. Then he went on his journey. LUT 16 Da ging der hin, der fünf Zentner empfangen hatte, und handelte mit ihnen und gewann andere fünf Zentner. NIV 16 The man who had received five bags of gold went at once and put his money to work and gained five bags more. LUT 17 Desgleichen, der zwei Zentner empfangen hatte, gewann auch zwei andere. NIV 17 So also, the one with two bags of gold gained two more. LUT 18 Der aber einen empfangen hatte, ging hin und machte eine Grube in die Erde und verbarg seines Herrn Geld. NIV 18 But the man who had received one bag went off, dug a hole in the ground and hid his master’s money. LUT 19 Über eine lange Zeit kam der Herr dieser Knechte und hielt Rechenschaft mit ihnen. NIV 19 “After a long time the master of those servants returned and settled accounts with them. LUT 20 Da trat herzu, der fünf Zentner empfangen hatte, und legte andere fünf Zentner dar und sprach: Herr, du hast mir fünf Zentner ausgetan; siehe da, ich habe damit andere fünf Zentner gewonnen. NIV 20 The man who had received five bags of gold brought the other five. ‘Master,’ he said, ‘you entrusted me with five bags of gold. See, I have gained five more.’ LUT 21 Da sprach sein Herr zu ihm: Ei, du frommer und getreuer Knecht, du bist über wenigem getreu gewesen, ich will dich über viel setzen; gehe ein zu deines Herrn Freude! NIV 21 “His master replied, ‘Well done, good and faithful servant! You have been faithful with a few things; I will put you in charge of many things. Come and share your master’s happiness!’ LUT 22 Da trat auch herzu, der zwei Zentner erhalten hatte, und sprach: Herr, du hast mir zwei Zentner gegeben; siehe da, ich habe mit ihnen zwei andere gewonnen. NIV 22 “The man with two bags of gold also came. ‘Master,’ he said, ‘you entrusted me with two bags of gold; see, I have gained two more.’ LUT 23 Sein Herr sprach zu ihm: Ei du frommer und getreuer Knecht, du bist über wenigem getreu gewesen, ich will dich über viel setzen; gehe ein zu deines Herrn Freude! NIV 23 “His master replied, ‘Well done, good and faithful servant! You have been faithful with a few things; I will put you in charge of many things. Come and share your master’s happiness!’ LUT 24 Da trat auch herzu, der einen Zentner empfangen hatte, und sprach: Herr, ich wußte, das du ein harter Mann bist: du schneidest, wo du nicht gesät hast, und sammelst, wo du nicht gestreut hast; NIV 24 “Then the man who had received one bag of gold came. ‘Master,’ he said, ‘I knew that you are a hard man, harvesting where you have not sown and gathering where you have not scattered seed. LUT 25 und fürchtete mich, ging hin und verbarg deinen Zentner in die Erde. Siehe, da hast du das Deine. NIV 25 So I was afraid and went out and hid your gold in the ground. See, here is what belongs to you.’ LUT 26 Sein Herr aber antwortete und sprach zu ihm: Du Schalk und fauler Knecht! wußtest du, daß ich schneide, da ich nicht gesät habe, und sammle, da ich nicht gestreut habe? NIV 26 “His master replied, ‘You wicked, lazy servant! So you knew that I harvest where I have not sown and gather where I have not scattered seed? LUT 27 So solltest du mein Geld zu den Wechslern getan haben, und wenn ich gekommen wäre, hätte ich das Meine zu mir genommen mit Zinsen. NIV 27 Well then, you should have put my money on deposit with the bankers, so that when I returned I would have received it back with interest. LUT 28 Darum nehmt von ihm den Zentner und gebt es dem, der zehn Zentner hat. NIV 28 “ ‘So take the bag of gold from him and give it to the one who has ten bags. LUT 29 Denn wer da hat, dem wird gegeben werden, und er wird die Fülle haben; wer aber nicht hat, dem wird auch, was er hat, genommen werden. NIV 29 For whoever has will be given more, and they will have an abundance. Whoever does not have, even what they have will be taken from them. LUT 30 Und den unnützen Knecht werft hinaus in die Finsternis; da wird sein Heulen und Zähneklappen. NIV 30 And throw that worthless servant outside, into the darkness, where there will be weeping and gnashing of teeth.’ LUT 31 Wenn aber des Menschen Sohn kommen wird in seiner Herrlichkeit und alle heiligen Engel mit ihm, dann wird er sitzen auf dem Stuhl seiner Herrlichkeit, NIV 31 “When the Son of Man comes in his glory, and all the angels with him, he will sit on his glorious throne. LUT 32 und werden vor ihm alle Völker versammelt werden. Und er wird sie voneinander scheiden, gleich als ein Hirte die Schafe von den Böcken scheidet, NIV 32 All the nations will be gathered before him, and he will separate the people one from another as a shepherd separates the sheep from the goats. LUT 33 und wird die Schafe zu seiner Rechten stellen und die Böcke zu seiner Linken. NIV 33 He will put the sheep on his right and the goats on his left. LUT 34 Da wird dann der König sagen zu denen zu seiner Rechten: Kommt her, ihr Gesegneten meines Vaters ererbt das Reich, das euch bereitet ist von Anbeginn der Welt! NIV 34 “Then the King will say to those on his right, ‘Come, you who are blessed by my Father; take your inheritance, the kingdom prepared for you since the creation of the world. LUT 35 Denn ich bin hungrig gewesen, und ihr habt mich gespeist. Ich bin durstig gewesen, und ihr habt mich getränkt. Ich bin Gast gewesen, und ihr habt mich beherbergt. NIV 35 For I was hungry and you gave me something to eat, I was thirsty and you gave me something to drink, I was a stranger and you invited me in, LUT 36 Ich bin nackt gewesen und ihr habt mich bekleidet. Ich bin krank gewesen, und ihr habt mich besucht. Ich bin gefangen gewesen, und ihr seid zu mir gekommen. NIV 36 I needed clothes and you clothed me, I was sick and you looked after me, I was in prison and you came to visit me.’ LUT 37 Dann werden ihm die Gerechten antworten und sagen: Wann haben wir dich hungrig gesehen und haben dich gespeist? oder durstig und haben dich getränkt? NIV 37 “Then the righteous will answer him, ‘Lord, when did we see you hungry and feed you, or thirsty and give you something to drink? LUT 38 Wann haben wir dich als einen Gast gesehen und beherbergt? oder nackt und dich bekleidet? NIV 38 When did we see you a stranger and invite you in, or needing clothes and clothe you? LUT 39 Wann haben wir dich krank oder gefangen gesehen und sind zu dir gekommen? NIV 39 When did we see you sick or in prison and go to visit you?’ LUT 40 Und der König wird antworten und sagen zu ihnen: Wahrlich ich sage euch: Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. NIV 40 “The King will reply, ‘Truly I tell you, whatever you did for one of the least of these brothers and sisters of mine, you did for me.’ LUT 41 Dann wird er auch sagen zu denen zur Linken: Gehet hin von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln! NIV 41 “Then he will say to those on his left, ‘Depart from me, you who are cursed, into the eternal fire prepared for the devil and his angels. LUT 42 Ich bin hungrig gewesen, und ihr habt mich nicht gespeist. Ich bin durstig gewesen, und ihr habt mich nicht getränkt. NIV 42 For I was hungry and you gave me nothing to eat, I was thirsty and you gave me nothing to drink, LUT 43 Ich bin ein Gast gewesen, und ihr habt mich nicht beherbergt. Ich bin nackt gewesen, und ihr habt mich nicht bekleidet. Ich bin krank und gefangen gewesen, und ihr habt mich nicht besucht. NIV 43 I was a stranger and you did not invite me in, I needed clothes and you did not clothe me, I was sick and in prison and you did not look after me.’ LUT 44 Da werden sie ihm antworten und sagen: HERR, wann haben wir dich gesehen hungrig oder durstig oder als einen Gast oder nackt oder krank oder gefangen und haben dir nicht gedient? NIV 44 “They also will answer, ‘Lord, when did we see you hungry or thirsty or a stranger or needing clothes or sick or in prison, and did not help you?’ LUT 45 Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem unter diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan. NIV 45 “He will reply, ‘Truly I tell you, whatever you did not do for one of the least of these, you did not do for me.’ LUT 46 Und sie werden in die ewige Pein gehen, aber die Gerechten in das ewige Leben. NIV 46 “Then they will go away to eternal punishment, but the righteous to eternal life.”

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice