Parallel Bible results for Sprueche 21

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Sprueche 21

ELB 1 Gleich Wasserbächen ist eines Königs Herz in der Hand Jehovas; wohin immer er will, neigt er es. NIV 1 In the LORD’s hand the king’s heart is a stream of water that he channels toward all who please him. ELB 2 Jeder Weg eines Mannes ist gerade in seinen Augen, aber Jehova wägt die Herzen. NIV 2 A person may think their own ways are right, but the LORD weighs the heart. ELB 3 Gerechtigkeit und Recht üben ist Jehova angenehmer als Opfer. NIV 3 To do what is right and just is more acceptable to the LORD than sacrifice. ELB 4 Stolz der Augen und Hochmut des Herzens, die Leuchte der Gesetzlosen, sind Sünde. NIV 4 Haughty eyes and a proud heart— the unplowed field of the wicked—produce sin. ELB 5 Die Gedanken des Fleißigen führen nur zum Überfluß; und jeder, der hastig ist, es ist nur zum Mangel. NIV 5 The plans of the diligent lead to profit as surely as haste leads to poverty. ELB 6 Erwerb von Schätzen durch Lügenzunge ist verwehender Dunst; solche suchen den Tod. NIV 6 A fortune made by a lying tongue is a fleeting vapor and a deadly snare. ELB 7 Die Gewalttätigkeit der Gesetzlosen rafft sie hinweg, denn Recht zu üben weigern sie sich. NIV 7 The violence of the wicked will drag them away, for they refuse to do what is right. ELB 8 Vielgewunden ist der Weg des schuldbeladenen Mannes; der Lautere aber, sein Tun ist gerade. NIV 8 The way of the guilty is devious, but the conduct of the innocent is upright. ELB 9 Besser ist es, auf einer Dachecke zu wohnen, als ein zänkisches Weib und ein gemeinsames Haus. NIV 9 Better to live on a corner of the roof than share a house with a quarrelsome wife. ELB 10 Die Seele des Gesetzlosen begehrt das Böse: sein Nächster findet keine Gnade in seinen Augen. NIV 10 The wicked crave evil; their neighbors get no mercy from them. ELB 11 Wenn man den Spötter bestraft, so wird der Einfältige weise; und wenn man den Weisen belehrt, so nimmt er Erkenntnis an. NIV 11 When a mocker is punished, the simple gain wisdom; by paying attention to the wise they get knowledge. ELB 12 Ein Gerechter hat acht auf das Haus des Gesetzlosen, er stürzt die Gesetzlosen ins Unglück. NIV 12 The Righteous One takes note of the house of the wicked and brings the wicked to ruin. ELB 13 Wer sein Ohr verstopft vor dem Schrei des Armen, auch er wird rufen und nicht erhört werden. NIV 13 Whoever shuts their ears to the cry of the poor will also cry out and not be answered. ELB 14 Eine Gabe im Verborgenen wendet den Zorn ab, und ein Geschenk im Busen den heftigen Grimm. NIV 14 A gift given in secret soothes anger, and a bribe concealed in the cloak pacifies great wrath. ELB 15 Dem Gerechten ist es Freude, Recht zu üben; aber denen, die Frevel tun, ein Schrecken. NIV 15 When justice is done, it brings joy to the righteous but terror to evildoers. ELB 16 Ein Mensch, der von dem Wege der Einsicht abirrt, wird ruhen in der Versammlung der Schatten. NIV 16 Whoever strays from the path of prudence comes to rest in the company of the dead. ELB 17 Wer Freude liebt, wird ein Mann des Mangels werden; wer Wein und Öl liebt, wird nicht reich. NIV 17 Whoever loves pleasure will become poor; whoever loves wine and olive oil will never be rich. ELB 18 Der Gesetzlose ist ein Lösegeld für den Gerechten, und der Treulose tritt an die Stelle der Aufrichtigen. NIV 18 The wicked become a ransom for the righteous, and the unfaithful for the upright. ELB 19 Besser ist es, in einem wüsten Lande zu wohnen, als ein zänkisches Weib und Ärger. NIV 19 Better to live in a desert than with a quarrelsome and nagging wife. ELB 20 Ein kostbarer Schatz und Öl ist in der Wohnung des Weisen, aber ein törichter Mensch verschlingt es. NIV 20 The wise store up choice food and olive oil, but fools gulp theirs down. ELB 21 Wer der Gerechtigkeit und der Güte nachjagt, wird Leben finden, Gerechtigkeit und Ehre. NIV 21 Whoever pursues righteousness and love finds life, prosperity and honor. ELB 22 Der Weise ersteigt die Stadt der Helden und stürzt nieder die Feste ihres Vertrauens. NIV 22 One who is wise can go up against the city of the mighty and pull down the stronghold in which they trust. ELB 23 Wer seinen Mund und seine Zunge bewahrt, bewahrt vor Drangsalen seine Seele. NIV 23 Those who guard their mouths and their tongues keep themselves from calamity. ELB 24 Der Übermütige, Stolze, Spötter ist sein Name, handelt mit vermessenem Übermut. NIV 24 The proud and arrogant person—“Mocker” is his name— behaves with insolent fury. ELB 25 Die Begierde des Faulen tötet ihn, denn seine Hände weigern sich zu arbeiten. NIV 25 The craving of a sluggard will be the death of him, because his hands refuse to work. ELB 26 Den ganzen Tag begehrt und begehrt man, aber der Gerechte gibt und hält nicht zurück. NIV 26 All day long he craves for more, but the righteous give without sparing. ELB 27 Das Opfer der Gesetzlosen ist ein Greuel; wieviel mehr, wenn er es in böser Absicht bringt. NIV 27 The sacrifice of the wicked is detestable— how much more so when brought with evil intent! ELB 28 Ein Lügenzeuge wird umkommen; ein Mann aber, welcher hört, darf immerdar reden. NIV 28 A false witness will perish, but a careful listener will testify successfully. ELB 29 Ein gesetzloser Mann zeigt ein trotziges Gesicht; aber der Aufrichtige, er merkt auf seinen Weg. NIV 29 The wicked put up a bold front, but the upright give thought to their ways. ELB 30 Da ist keine Weisheit und keine Einsicht und kein Rat gegenüber Jehova. NIV 30 There is no wisdom, no insight, no plan that can succeed against the LORD. ELB 31 Das Roß wird gerüstet für den Tag des Streites, aber die Rettung ist Jehovas. NIV 31 The horse is made ready for the day of battle, but victory rests with the LORD.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice