Try out the new BibleStudyTools.com. Click here!

Jesaja 52 LUT/NIV - Online Parallel Bible

 
  Search
Luther Bible 1912 (German) (LUT) New International Version (NIV)
1 Mache dich auf, mache dich auf, Zion! Zieh deine Stärke an, schmücke dich herrlich, du heilige Stadt Jerusalem! Denn es wird hinfort kein Unbeschnittener oder Unreiner zu dir eingehen. 1 Awake, awake, O Zion, clothe yourself with strength. Put on your garments of splendor, O Jerusalem, the holy city. The uncircumcised and defiled will not enter you again.
2 Schüttle den Staub ab, stehe auf, du gefangenes Jerusalem! Mache dich los von den Banden deines Halses, du gefangene Tochter Zion! 2 Shake off your dust; rise up, sit enthroned, O Jerusalem. Free yourself from the chains on your neck, O captive Daughter of Zion.
3 Denn also spricht der HERR: Ihr seid umsonst verkauft; ihr sollt auch ohne Geld gelöst werden. 3 For this is what the LORD says: "You were sold for nothing, and without money you will be redeemed."
4 Denn so spricht der HERR HERR: Mein Volk zog am ersten hinab nach Ägypten, daß es daselbst Gast wäre; und Assur hat ihm ohne Ursache Gewalt getan. 4 For this is what the Sovereign LORD says: "At first my people went down to Egypt to live; lately, Assyria has oppressed them.
5 Aber wie tut man mir jetzt allhier! spricht der HERR. Mein Volk wird umsonst hingerafft; seine Herrscher machen eitel Heulen, spricht der HERR, und mein Name wird immer täglich gelästert. 5 "And now what do I have here?" declares the LORD. "For my people have been taken away for nothing, and those who rule them mock, " declares the LORD. "And all day long my name is constantly blasphemed.
6 Darum soll mein Volk meinen Namen kennen zu derselben Zeit; denn ich bin's, der da spricht: Hier bin ich! 6 Therefore my people will know my name; therefore in that day they will know that it is I who foretold it. Yes, it is I."
7 Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße der Boten, die da Frieden verkündigen, Gutes predigen, Heil verkündigen, die da sagen zu Zion: Dein Gott ist König! 7 How beautiful on the mountains are the feet of those who bring good news, who proclaim peace, who bring good tidings, who proclaim salvation, who say to Zion, "Your God reigns!"
8 Deine Wächter rufen laut mit ihrer Stimme und rühmen miteinander; denn man wird's mit Augen sehen, wenn der HERR Zion bekehrt. 8 Listen! Your watchmen lift up their voices; together they shout for joy. When the LORD returns to Zion, they will see it with their own eyes.
9 Laßt fröhlich sein und miteinander rühmen das Wüste zu Jerusalem; denn der HERR hat sein Volk getröstet und Jerusalem gelöst. 9 Burst into songs of joy together, you ruins of Jerusalem, for the LORD has comforted his people, he has redeemed Jerusalem.
10 Der HERR hat offenbart seinen heiligen Arm vor den Augen aller Heiden, daß aller Welt Enden sehen das Heil unsers Gottes. 10 The LORD will lay bare his holy arm in the sight of all the nations, and all the ends of the earth will see the salvation of our God.
11 Weicht, weicht, zieht aus von dannen und rührt kein Unreines an; geht aus von ihr, reinigt euch, die ihr des HERRN Geräte tragt! 11 Depart, depart, go out from there! Touch no unclean thing! Come out from it and be pure, you who carry the vessels of the LORD.
12 Denn ihr sollt nicht mit Eile ausziehen noch mit Flucht wandeln; denn der HERR wird vor euch her ziehen; und der Gott Israels wird euch sammeln. 12 But you will not leave in haste or go in flight; for the LORD will go before you, the God of Israel will be your rear guard.
13 Siehe, mein Knecht wird weislich tun und wird erhöht und sehr hoch erhaben sein. 13 See, my servant will act wisely; he will be raised and lifted up and highly exalted.
14 Gleichwie sich viele an dir ärgern werden, weil seine Gestalt häßlicher ist denn anderer Leute und sein Ansehen denn der Menschenkinder, 14 Just as there were many who were appalled at him-- his appearance was so disfigured beyond that of any man and his form marred beyond human likeness--
15 also wird er viele Heiden besprengen, daß auch Könige werden ihren Mund vor ihm zuhalten. Denn welchen nichts davon verkündigt ist, die werden's mit Lust sehen; und die nichts davon gehört haben, die werden's merken. 15 so will he sprinkle many nations, and kings will shut their mouths because of him. For what they were not told, they will see, and what they have not heard, they will understand.