Parallel Bible results for Hesekiel 18

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Hesekiel 18

ELB 1 Und das Wort Jehovas geschah zu mir also: NIV 1 The word of the LORD came to me: ELB 2 Was habt ihr, daß ihr diesen Spruch im Lande Israel gebrauchet und sprechet: Die Väter essen Herlinge, und die Zähne der Söhne werden stumpf? NIV 2 “What do you people mean by quoting this proverb about the land of Israel: “ ‘The parents eat sour grapes, and the children’s teeth are set on edge’? ELB 3 So wahr ich lebe, spricht der Herr, Jehova, wenn ihr ferner diesen Spruch in Israel gebrauchen sollt! NIV 3 “As surely as I live, declares the Sovereign LORD, you will no longer quote this proverb in Israel. ELB 4 Siehe, alle Seelen sind mein; wie die Seele des Vaters, so auch die Seele des Sohnes: Sie sind mein; die Seele, welche sündigt, die soll sterben. NIV 4 For everyone belongs to me, the parent as well as the child—both alike belong to me. The one who sins is the one who will die. ELB 5 Und wenn jemand gerecht ist und Recht und Gerechtigkeit übt, NIV 5 “Suppose there is a righteous man who does what is just and right. ELB 6 auf den Bergen nicht isset und seine Augen nicht erhebt zu den Götzen des Hauses Israel, und das Weib seines Nächsten nicht verunreinigt und dem Weibe in ihrer Unreinigkeit nicht naht, NIV 6 He does not eat at the mountain shrines or look to the idols of Israel. He does not defile his neighbor’s wife or have sexual relations with a woman during her period. ELB 7 und niemand bedrückt, sein Schuldpfand zurückgibt, keinen Raub begeht, sein Brot dem Hungrigen gibt und den Nackten mit Kleidung bedeckt, NIV 7 He does not oppress anyone, but returns what he took in pledge for a loan. He does not commit robbery but gives his food to the hungry and provides clothing for the naked. ELB 8 auf Zins nicht gibt und Wucher nicht nimmt, seine Hand vom Unrecht zurückhält, der Wahrheit gemäß zwischen Mann und Mann richtet, NIV 8 He does not lend to them at interest or take a profit from them. He withholds his hand from doing wrong and judges fairly between two parties. ELB 9 in meinen Satzungen wandelt und meine Rechte hält, um nach Wahrheit zu handeln: Der ist gerecht; er soll gewißlich leben, spricht der Herr, Jehova. - NIV 9 He follows my decrees and faithfully keeps my laws. That man is righteous; he will surely live, declares the Sovereign LORD. ELB 10 Zeugt er aber einen gewalttätigen Sohn, der Blut vergießt und irgend eines von diesen tut- NIV 10 “Suppose he has a violent son, who sheds blood or does any of these other things ELB 11 er selbst aber hat alles dieses nicht getan wenn er sogar auf den Bergen isset, und das Weib seines Nächsten verunreinigt, NIV 11 (though the father has done none of them): “He eats at the mountain shrines. He defiles his neighbor’s wife. ELB 12 den Elenden und den Armen bedrückt, Raub begeht, das Pfand nicht zurückgibt, und seine Augen zu den Götzen erhebt, NIV 12 He oppresses the poor and needy. He commits robbery. He does not return what he took in pledge. He looks to the idols. He does detestable things. ELB 13 Greuel verübt, auf Zins gibt und Wucher nimmt: Sollte er leben? Er soll nicht leben! Alle diese Greuel hat er verübt: Er soll gewißlich getötet werden, sein Blut soll auf ihm sein. - NIV 13 He lends at interest and takes a profit. Will such a man live? He will not! Because he has done all these detestable things, he is to be put to death; his blood will be on his own head. ELB 14 Und siehe, es zeugt einer einen Sohn, und dieser sieht alle Sünden seines Vater, die er tut; er sieht sie und tut nicht dergleichen: NIV 14 “But suppose this son has a son who sees all the sins his father commits, and though he sees them, he does not do such things: ELB 15 Er isset nicht auf den Bergen und erhebt nicht seine Augen zu den Götzen des Hauses Israel, er verunreinigt nicht das Weib seines Nächsten, NIV 15 “He does not eat at the mountain shrines or look to the idols of Israel. He does not defile his neighbor’s wife. ELB 16 und er bedrückt niemand, nimmt kein Pfand und begeht keinen Raub, er gibt dem Hungrigen sein Brot und bedeckt den Nackten mit Kleidung, NIV 16 He does not oppress anyone or require a pledge for a loan. He does not commit robbery but gives his food to the hungry and provides clothing for the naked. ELB 17 er hält seine Hand von dem Elenden zurück, nimmt weder Zins noch Wucher, er tut meine Rechte, wandelt in meinen Satzungen: Der wird nicht wegen der Ungerechtigkeit seines Vaters sterben; er soll gewißlich leben. NIV 17 He withholds his hand from mistreating the poor and takes no interest or profit from them. He keeps my laws and follows my decrees. He will not die for his father’s sin; he will surely live. ELB 18 Sein Vater, weil er Erpressung verübt, Raub am Bruder begangen, und was nicht gut war inmitten seines Volkes getan hat: Siehe, der soll wegen seiner Ungerechtigkeit sterben. NIV 18 But his father will die for his own sin, because he practiced extortion, robbed his brother and did what was wrong among his people. ELB 19 Und sprechet ihr: Warum trägt der Sohn die Ungerechtigkeit des Vaters nicht mit? Der Sohn hat ja Recht und Gerechtigkeit geübt, hat alle meine Satzungen gehalten und sie getan: Er soll gewißlich leben. NIV 19 “Yet you ask, ‘Why does the son not share the guilt of his father?’ Since the son has done what is just and right and has been careful to keep all my decrees, he will surely live. ELB 20 Die Seele, welche sündigt, die soll sterben. Ein Sohn soll nicht die Ungerechtigkeit des Vaters mittragen, und ein Vater nicht die Ungerechtigkeit des Sohnes mittragen; die Gerechtigkeit des Gerechten soll auf ihm sein, und die Gesetzlosigkeit des Gesetzlosen soll auf ihm sein. NIV 20 The one who sins is the one who will die. The child will not share the guilt of the parent, nor will the parent share the guilt of the child. The righteousness of the righteous will be credited to them, and the wickedness of the wicked will be charged against them. ELB 21 Wenn aber der Gesetzlose umkehrt von allen seinen Sünden, die er getan hat, und alle meine Satzungen hält und Recht und Gerechtigkeit übt, so soll er gewißlich leben, er soll nicht sterben. NIV 21 “But if a wicked person turns away from all the sins they have committed and keeps all my decrees and does what is just and right, that person will surely live; they will not die. ELB 22 Aller seiner Übertretungen, die er begangen hat, soll ihm nicht gedacht werden; wegen seiner Gerechtigkeit, die er geübt hat, soll er leben. NIV 22 None of the offenses they have committed will be remembered against them. Because of the righteous things they have done, they will live. ELB 23 Habe ich irgendwie Gefallen an dem Tode des Gesetzlosen, spricht der Herr, Jehova? Nicht vielmehr daran, daß er von seinen Wegen umkehre und lebe? NIV 23 Do I take any pleasure in the death of the wicked? declares the Sovereign LORD. Rather, am I not pleased when they turn from their ways and live? ELB 24 Wenn aber ein Gerechter von seiner Gerechtigkeit umkehrt und unrecht tut, nach all den Greueln tut, die der Gesetzlose verübt hat, sollte er leben? Aller seiner gerechten Taten, die er getan hat, soll nicht gedacht werden; wegen seiner Treulosigkeit, die er begangen, und wegen seiner Sünde, die er getan hat, wegen dieser soll er sterben. - NIV 24 “But if a righteous person turns from their righteousness and commits sin and does the same detestable things the wicked person does, will they live? None of the righteous things that person has done will be remembered. Because of the unfaithfulness they are guilty of and because of the sins they have committed, they will die. ELB 25 Und ihr sprechet: Der Weg des Herrn ist nicht recht. Höret doch, Haus Israel: Ist mein Weg nicht recht? Sind nicht vielmehr eure Wege nicht recht? NIV 25 “Yet you say, ‘The way of the Lord is not just.’ Hear, you Israelites: Is my way unjust? Is it not your ways that are unjust? ELB 26 Wenn ein Gerechter von seiner Gerechtigkeit umkehrt und unrecht tut, und um deswillen stirbt, so stirbt er wegen seines Unrechts, das er getan hat. NIV 26 If a righteous person turns from their righteousness and commits sin, they will die for it; because of the sin they have committed they will die. ELB 27 Wenn aber ein Gesetzloser umkehrt von seiner Gesetzlosigkeit, die er begangen hat, und Recht und Gerechtigkeit übt: Er wird seine Seele am Leben erhalten. NIV 27 But if a wicked person turns away from the wickedness they have committed and does what is just and right, they will save their life. ELB 28 Sieht er es ein und kehrt er um von allen seinen Übertretungen, die er begangen hat, so soll er gewißlich leben, er soll nicht sterben. - NIV 28 Because they consider all the offenses they have committed and turn away from them, that person will surely live; they will not die. ELB 29 Aber das Haus Israel spricht: Der Weg des Herrn ist nicht recht. Sind meine Wege nicht recht, Haus Israel? Sind nicht vielmehr eure Wege nicht recht? NIV 29 Yet the Israelites say, ‘The way of the Lord is not just.’ Are my ways unjust, people of Israel? Is it not your ways that are unjust? ELB 30 Darum werde ich euch richten, Haus Israel, einen jeden nach seinen Wegen, spricht der Herr, Jehova. Kehret um, und wendet euch ab von allen euren Übertretungen, daß es euch nicht ein Anstoß zur Missetat werde; NIV 30 “Therefore, you Israelites, I will judge each of you according to your own ways, declares the Sovereign LORD. Repent! Turn away from all your offenses; then sin will not be your downfall. ELB 31 werfet von euch alle eure Übertretungen, womit ihr übertreten habt, und schaffet euch ein neues Herz und einen neuen Geist! Denn warum wollt ihr sterben, Haus Israel? NIV 31 Rid yourselves of all the offenses you have committed, and get a new heart and a new spirit. Why will you die, people of Israel? ELB 32 Denn ich habe kein Gefallen am Tode des Sterbenden, spricht der Herr, Jehova. So kehret um und lebet! NIV 32 For I take no pleasure in the death of anyone, declares the Sovereign LORD. Repent and live!

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice