Parallel Bible results for Jeremia 21

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Jeremia 21

ELB 1 Das Wort, welches von seiten Jehovas zu Jeremia geschah, als der König Zedekia Paschchur, den Sohn Malkijas, und Zephanja, den Sohn Maasejas, den Priester, zu ihm sandte und sagen ließ: NIV 1 The word came to Jeremiah from the LORD when King Zedekiah sent to him Pashhur son of Malkijah and the priest Zephaniah son of Maaseiah. They said: ELB 2 Befrage doch Jehova für uns, denn Nebukadrezar, der König von Babel, streitet wider uns; vielleicht wird Jehova mit uns handeln nach allen seinen Wundern, daß er von uns abziehe. NIV 2 “Inquire now of the LORD for us because Nebuchadnezzar king of Babylon is attacking us. Perhaps the LORD will perform wonders for us as in times past so that he will withdraw from us.” ELB 3 Und Jeremia sprach zu ihnen: Also sollt ihr zu Zedekia sagen: NIV 3 But Jeremiah answered them, “Tell Zedekiah, ELB 4 So spricht Jehova, der Gott Israels: Siehe, ich will die Kriegswaffen umwenden, die in eurer Hand sind, mit welchen ihr außerhalb der Mauer wider den König von Babel und wider die Chaldäer streitet, die euch belagern, und sie in diese Stadt hinein versammeln. NIV 4 ‘This is what the LORD, the God of Israel, says: I am about to turn against you the weapons of war that are in your hands, which you are using to fight the king of Babylon and the Babylonians who are outside the wall besieging you. And I will gather them inside this city. ELB 5 Und ich selbst werde wider euch streiten mit ausgestreckter Hand und mit starkem Arm und mit Zorn und mit Grimm und mit großer Wut. NIV 5 I myself will fight against you with an outstretched hand and a mighty arm in furious anger and in great wrath. ELB 6 Und ich werde die Bewohner dieser Stadt schlagen, sowohl Menschen als Vieh; an einer großen Pest sollen sie sterben. NIV 6 I will strike down those who live in this city—both man and beast—and they will die of a terrible plague. ELB 7 Und danach, spricht Jehova, werde ich Zedekia, den König von Juda, und seine Knechte und das Volk, und zwar die in dieser Stadt von der Pest, vom Schwerte und vom Hunger Übriggebliebenen, in die Hand Nebukadrezars, des Königs von Babel, geben, und in die Hand ihrer Feinde und in die Hand derer, welche nach ihrem Leben trachten; und er wird sie schlagen mit der Schärfe des Schwertes, er wird ihrer nicht schonen, noch Mitleid haben, noch sich erbarmen. NIV 7 After that, declares the LORD, I will give Zedekiah king of Judah, his officials and the people in this city who survive the plague, sword and famine, into the hands of Nebuchadnezzar king of Babylon and to their enemies who want to kill them. He will put them to the sword; he will show them no mercy or pity or compassion.’ ELB 8 Und zu diesem Volke sollst du sagen: So spricht Jehova: Siehe, ich lege euch den Weg des Lebens vor und den Weg des Todes. NIV 8 “Furthermore, tell the people, ‘This is what the LORD says: See, I am setting before you the way of life and the way of death. ELB 9 Wer in dieser Stadt bleibt, wird sterben durch das Schwert und durch den Hunger und durch die Pest; wer aber hinausgeht und zu den Chaldäern überläuft, die euch belagern, wird leben, und seine Seele wird ihm zur Beute sein. NIV 9 Whoever stays in this city will die by the sword, famine or plague. But whoever goes out and surrenders to the Babylonians who are besieging you will live; they will escape with their lives. ELB 10 Denn ich habe mein Angesicht wider diese Stadt gerichtet zum Bösen und nicht zum Guten, spricht Jehova; sie wird in die Hand des Königs von Babel gegeben werden, und er wird sie mit Feuer verbrennen. - NIV 10 I have determined to do this city harm and not good, declares the LORD. It will be given into the hands of the king of Babylon, and he will destroy it with fire.’ ELB 11 Und zu dem Hause des Königs von Juda sollst du sagen: NIV 11 “Moreover, say to the royal house of Judah, ‘Hear the word of the LORD. ELB 12 Höret das Wort Jehovas! Haus David, so spricht Jehova: Haltet jeden Morgen Gericht und befreiet den Beraubten aus der Hand des Bedrückers, damit mein Grimm nicht ausbreche wie ein Feuer und unauslöschlich brenne wegen der Bosheit eurer Handlungen. NIV 12 This is what the LORD says to you, house of David: “ ‘Administer justice every morning; rescue from the hand of the oppressor the one who has been robbed, or my wrath will break out and burn like fire because of the evil you have done— burn with no one to quench it. ELB 13 Siehe, ich will an dich, du Bewohnerin des Tales, des Felsens der Ebene, spricht Jehova; die ihr sprechet: Wer wird wider uns herabsteigen, und wer wird in unsere Wohnungen kommen? NIV 13 I am against you, Jerusalem, you who live above this valley on the rocky plateau, declares the LORD— you who say, “Who can come against us? Who can enter our refuge?” ELB 14 Und ich will euch heimsuchen nach der Frucht eurer Handlungen, spricht Jehova; und ich will ein Feuer anzünden in ihrem Walde, daß es alle ihre Umgebungen verzehre. NIV 14 I will punish you as your deeds deserve, declares the LORD. I will kindle a fire in your forests that will consume everything around you.’ ”

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice