Parallel Bible results for Johannes 11

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Johannes 11

ELB 1 Es war aber ein Gewisser krank, Lazarus von Bethanien, aus dem Dorfe der Maria und ihrer Schwester Martha. NIV 1 Now a man named Lazarus was sick. He was from Bethany, the village of Mary and her sister Martha. ELB 2 (Maria aber war es, die den Herrn mit Salbe salbte und seine Füße mit ihren Haaren abtrocknete; deren Bruder Lazarus war krank.) NIV 2 (This Mary, whose brother Lazarus now lay sick, was the same one who poured perfume on the Lord and wiped his feet with her hair.) ELB 3 Da sandten die Schwestern zu ihm und ließen ihm sagen: Herr, siehe, der, den du lieb hast, ist krank. NIV 3 So the sisters sent word to Jesus, “Lord, the one you love is sick.” ELB 4 Als aber Jesus es hörte, sprach er: Diese Krankheit ist nicht zum Tode, sondern um der Herrlichkeit Gottes willen, auf daß der Sohn Gottes durch sie verherrlicht werde. NIV 4 When he heard this, Jesus said, “This sickness will not end in death. No, it is for God’s glory so that God’s Son may be glorified through it.” ELB 5 Jesus aber liebte die Martha und ihre Schwester und den Lazarus. NIV 5 Now Jesus loved Martha and her sister and Lazarus. ELB 6 Als er nun hörte, daß er krank sei, blieb er noch zwei Tage an dem Orte, wo er war. NIV 6 So when he heard that Lazarus was sick, he stayed where he was two more days, ELB 7 Danach spricht er dann zu den Jüngern: Laßt uns wieder nach Judäa gehen. NIV 7 and then he said to his disciples, “Let us go back to Judea.” ELB 8 Die Jünger sagen zu ihm: Rabbi, eben suchten die Juden dich zu steinigen, und wiederum gehst du dahin? NIV 8 “But Rabbi,” they said, “a short while ago the Jews there tried to stone you, and yet you are going back?” ELB 9 Jesus antwortete: Sind der Stunden des Tages nicht zwölf? Wenn jemand am Tage wandelt, stößt er nicht an, weil er das Licht dieser Welt sieht; NIV 9 Jesus answered, “Are there not twelve hours of daylight? Anyone who walks in the daytime will not stumble, for they see by this world’s light. ELB 10 wenn aber jemand in der Nacht wandelt, stößt er an, weil das Licht nicht in ihm ist. NIV 10 It is when a person walks at night that they stumble, for they have no light.” ELB 11 Dies sprach er, und danach sagt er zu ihnen: Lazarus, unser Freund, ist eingeschlafen; aber ich gehe hin, auf daß ich ihn aufwecke. NIV 11 After he had said this, he went on to tell them, “Our friend Lazarus has fallen asleep; but I am going there to wake him up.” ELB 12 Da sprachen die Jünger zu ihm: Herr, wenn er eingeschlafen ist, so wird er geheilt werden. NIV 12 His disciples replied, “Lord, if he sleeps, he will get better.” ELB 13 Jesus aber hatte von seinem Tode gesprochen; sie aber meinten, er rede von der Ruhe des Schlafes. NIV 13 Jesus had been speaking of his death, but his disciples thought he meant natural sleep. ELB 14 Dann nun sagte ihnen Jesus gerade heraus: Lazarus ist gestorben; NIV 14 So then he told them plainly, “Lazarus is dead, ELB 15 und ich bin froh um euretwillen, daß ich nicht dort war, auf daß ihr glaubet; aber laßt uns zu ihm gehen. NIV 15 and for your sake I am glad I was not there, so that you may believe. But let us go to him.” ELB 16 Da sprach Thomas, der Zwilling genannt ist, zu den Mitjüngern: Laßt auch uns gehen, auf daß wir mit ihm sterben. NIV 16 Then Thomas (also known as Didymus ) said to the rest of the disciples, “Let us also go, that we may die with him.” ELB 17 Als nun Jesus kam, fand er ihn schon vier Tage in der Gruft liegen. NIV 17 On his arrival, Jesus found that Lazarus had already been in the tomb for four days. ELB 18 Bethanien aber war nahe bei Jerusalem, etwa fünfzehn Stadien weit; NIV 18 Now Bethany was less than two miles from Jerusalem, ELB 19 und viele von den Juden waren zu Martha und Maria gekommen, auf daß sie dieselben über ihren Bruder trösteten. NIV 19 and many Jews had come to Martha and Mary to comfort them in the loss of their brother. ELB 20 Martha nun, als sie hörte, daß Jesus komme, ging ihm entgegen. Maria aber saß im Hause. NIV 20 When Martha heard that Jesus was coming, she went out to meet him, but Mary stayed at home. ELB 21 Da sprach Martha zu Jesu: Herr, wenn du hier gewesen wärest, so wäre mein Bruder nicht gestorben; NIV 21 “Lord,” Martha said to Jesus, “if you had been here, my brother would not have died. ELB 22 aber auch jetzt weiß ich, daß, was irgend du von Gott bitten magst, Gott dir geben wird. NIV 22 But I know that even now God will give you whatever you ask.” ELB 23 Jesus spricht zu ihr: Dein Bruder wird auferstehen. NIV 23 Jesus said to her, “Your brother will rise again.” ELB 24 Martha spricht zu ihm: Ich weiß, daß er auferstehen wird in der Auferstehung am letzten Tage. NIV 24 Martha answered, “I know he will rise again in the resurrection at the last day.” ELB 25 Jesus sprach zu ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben; wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er gestorben ist; NIV 25 Jesus said to her, “I am the resurrection and the life. The one who believes in me will live, even though they die; ELB 26 und jeder, der da lebt und an mich glaubt, wird nicht sterben in Ewigkeit. Glaubst du dies? NIV 26 and whoever lives by believing in me will never die. Do you believe this?” ELB 27 Sie spricht zu ihm: Ja, Herr, ich glaube, daß du der Christus bist, der Sohn Gottes, der in die Welt kommen soll. NIV 27 “Yes, Lord,” she replied, “I believe that you are the Messiah, the Son of God, who is to come into the world.” ELB 28 Und als sie dies gesagt hatte, ging sie hin und rief ihre Schwester Maria heimlich und sagte: Der Lehrer ist da und ruft dich. NIV 28 After she had said this, she went back and called her sister Mary aside. “The Teacher is here,” she said, “and is asking for you.” ELB 29 Als jene es hörte, steht sie schnell auf und geht zu ihm. NIV 29 When Mary heard this, she got up quickly and went to him. ELB 30 Jesus aber war noch nicht in das Dorf gekommen, sondern war an dem Orte, wo Martha ihm begegnet war. NIV 30 Now Jesus had not yet entered the village, but was still at the place where Martha had met him. ELB 31 Als nun die Juden, die bei ihr im Hause waren und sie trösteten, sahen, daß Maria schnell aufstand und hinausging, folgten sie ihr, indem sie sagten: Sie geht zur Gruft, auf daß sie daselbst weine. NIV 31 When the Jews who had been with Mary in the house, comforting her, noticed how quickly she got up and went out, they followed her, supposing she was going to the tomb to mourn there. ELB 32 Als nun Maria dahin kam, wo Jesus war, und ihn sah, fiel sie ihm zu Füßen und sprach zu ihm: Herr, wenn du hier gewesen wärest, so wäre mein Bruder nicht gestorben. NIV 32 When Mary reached the place where Jesus was and saw him, she fell at his feet and said, “Lord, if you had been here, my brother would not have died.” ELB 33 Als nun Jesus sie weinen sah, und die Juden weinen, die mit ihr gekommen waren, seufzte er tief im Geist und erschütterte sich NIV 33 When Jesus saw her weeping, and the Jews who had come along with her also weeping, he was deeply moved in spirit and troubled. ELB 34 und sprach: Wo habt ihr ihn hingelegt? Sie sagen zu ihm: Herr, komm und sieh! NIV 34 “Where have you laid him?” he asked. “Come and see, Lord,” they replied. ELB 35 Jesus vergoß Tränen. NIV 35 Jesus wept. ELB 36 Da sprachen die Juden: Siehe, wie lieb hat er ihn gehabt! NIV 36 Then the Jews said, “See how he loved him!” ELB 37 Etliche aber von ihnen sagten: Konnte dieser, der die Augen des Blinden auftat, nicht machen, daß auch dieser nicht gestorben wäre? NIV 37 But some of them said, “Could not he who opened the eyes of the blind man have kept this man from dying?” ELB 38 Jesus nun, wiederum tief in sich selbst seufzend, kommt zur Gruft. Es war aber eine Höhle, und ein Stein lag darauf. NIV 38 Jesus, once more deeply moved, came to the tomb. It was a cave with a stone laid across the entrance. ELB 39 Jesus spricht: Nehmet den Stein weg. Die Schwester des Verstorbenen, Martha, spricht zu ihm: Herr, er riecht schon, denn er ist vier Tage hier. NIV 39 “Take away the stone,” he said. “But, Lord,” said Martha, the sister of the dead man, “by this time there is a bad odor, for he has been there four days.” ELB 40 Jesus spricht zu ihr: Habe ich dir nicht gesagt, wenn du glauben würdest, so würdest du die Herrlichkeit Gottes sehen? NIV 40 Then Jesus said, “Did I not tell you that if you believe, you will see the glory of God?” ELB 41 Sie nahmen nun den Stein weg. Jesus aber hob die Augen empor und sprach: Vater, ich danke dir, daß du mich erhört hast. NIV 41 So they took away the stone. Then Jesus looked up and said, “Father, I thank you that you have heard me. ELB 42 Ich aber wußte, daß du mich allezeit erhörst; doch um der Volksmenge willen, die umhersteht, habe ich es gesagt, auf daß sie glauben, daß du mich gesandt hast. NIV 42 I knew that you always hear me, but I said this for the benefit of the people standing here, that they may believe that you sent me.” ELB 43 Und als er dies gesagt hatte, rief er mit lauter Stimme: Lazarus, komm heraus! NIV 43 When he had said this, Jesus called in a loud voice, “Lazarus, come out!” ELB 44 Und der Verstorbene kam heraus, an Füßen und Händen mit Grabtüchern gebunden, und sein Gesicht war mit einem Schweißtuch umbunden. Jesus spricht zu ihnen: Löset ihn auf und laßt ihn gehen. NIV 44 The dead man came out, his hands and feet wrapped with strips of linen, and a cloth around his face. Jesus said to them, “Take off the grave clothes and let him go.” ELB 45 Viele nun von den Juden, die zu Maria gekommen waren und sahen, was er getan hatte, glaubten an ihn. NIV 45 Therefore many of the Jews who had come to visit Mary, and had seen what Jesus did, believed in him. ELB 46 Etliche aber von ihnen gingen hin zu den Pharisäern und sagten ihnen, was Jesus getan hatte. NIV 46 But some of them went to the Pharisees and told them what Jesus had done. ELB 47 Da versammelten die Hohenpriester und die Pharisäer ein Synedrium und sprachen: Was tun wir? Denn dieser Mensch tut viele Zeichen. NIV 47 Then the chief priests and the Pharisees called a meeting of the Sanhedrin. “What are we accomplishing?” they asked. “Here is this man performing many signs. ELB 48 Wenn wir ihn also lassen, werden alle an ihn glauben, und die Römer werden kommen und sowohl unseren Ort als auch unsere Nation wegnehmen. NIV 48 If we let him go on like this, everyone will believe in him, and then the Romans will come and take away both our temple and our nation.” ELB 49 Ein Gewisser aber aus ihnen, Kajaphas, der jenes Jahr Hoherpriester war, sprach zu ihnen: Ihr wisset nichts, NIV 49 Then one of them, named Caiaphas, who was high priest that year, spoke up, “You know nothing at all! ELB 50 und überleget auch nicht, daß es euch nützlich ist, daß ein Mensch für das Volk sterbe und nicht die ganze Nation umkomme. NIV 50 You do not realize that it is better for you that one man die for the people than that the whole nation perish.” ELB 51 Dies aber sagte er nicht aus sich selbst, sondern da er jenes Jahr Hoherpriester war, weissagte er, daß Jesus für die Nation sterben sollte; NIV 51 He did not say this on his own, but as high priest that year he prophesied that Jesus would die for the Jewish nation, ELB 52 und nicht für die Nation allein, sondern auf daß er auch die zerstreuten Kinder Gottes in eins versammelte. NIV 52 and not only for that nation but also for the scattered children of God, to bring them together and make them one. ELB 53 Von jenem Tage an ratschlagten sie nun, auf daß sie ihn töteten. NIV 53 So from that day on they plotted to take his life. ELB 54 Jesus nun wandelte nicht mehr frei öffentlich unter den Juden, sondern ging von dannen hinweg in die Gegend nahe bei der Wüste, in eine Stadt, genannt Ephraim; und daselbst verweilte er mit den Jüngern. NIV 54 Therefore Jesus no longer moved about publicly among the people of Judea. Instead he withdrew to a region near the wilderness, to a village called Ephraim, where he stayed with his disciples. ELB 55 Es war aber nahe das Passah der Juden, und viele gingen aus dem Lande hinauf nach Jerusalem vor dem Passah, auf daß sie sich reinigten. NIV 55 When it was almost time for the Jewish Passover, many went up from the country to Jerusalem for their ceremonial cleansing before the Passover. ELB 56 Sie suchten nun Jesum und sprachen, im Tempel stehend, untereinander: Was dünkt euch? Daß er nicht zu dem Fest kommen wird? NIV 56 They kept looking for Jesus, and as they stood in the temple courts they asked one another, “What do you think? Isn’t he coming to the festival at all?” ELB 57 Es hatten aber die Hohenpriester und die Pharisäer Befehl gegeben, daß, wenn jemand wisse, wo er sei, er es anzeigen solle, damit sie ihn griffen. NIV 57 But the chief priests and the Pharisees had given orders that anyone who found out where Jesus was should report it so that they might arrest him.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice