It’s Here! Your Complimentary 2022 Israel Calendar

Parallel Bible results for Josua 12

Elberfelder 1905 (German)

New International Version

Josua 12

ELB 1 Und dies sind die Könige des Landes, welche die Kinder Israel schlugen, und deren Land sie in Besitz nahmen jenseit des Jordan, gegen Sonnenaufgang, vom Flusse Arnon bis zum Berge Hermon, und die ganze Ebene gegen Osten: NIV 1 These are the kings of the land whom the Israelites had defeated and whose territory they took over east of the Jordan, from the Arnon Gorge to Mount Hermon, including all the eastern side of the Arabah: ELB 2 Sihon, der König der Amoriter, der zu Hesbon wohnte; er herrschte von Aroer an, das am Ufer des Flusses Arnon liegt, und zwar von der Mitte des Flußtales an, und über das halbe Gilead bis an den Fluß Jabbok, die Grenze der Kinder Ammon, NIV 2 Sihon king of the Amorites, who reigned in Heshbon. He ruled from Aroer on the rim of the Arnon Gorge—from the middle of the gorge—to the Jabbok River, which is the border of the Ammonites. This included half of Gilead. ELB 3 und über die Ebene bis an den See Kinneroth, gegen Osten, und bis an das Meer der Ebene, das Salzmeer, gegen Osten, nach Beth-Jesimoth hin, und gegen Süden unter den Abhängen des Pisga; NIV 3 He also ruled over the eastern Arabah from the Sea of Galilee to the Sea of the Arabah (that is, the Dead Sea), to Beth Jeshimoth, and then southward below the slopes of Pisgah. ELB 4 und das Gebiet Ogs, des Königs von Basan, von dem Überrest der Rephaim, der zu Astaroth und zu Edrei wohnte; NIV 4 And the territory of Og king of Bashan, one of the last of the Rephaites, who reigned in Ashtaroth and Edrei. ELB 5 und er herrschte über den Berg Hermon und über Salka und über das ganze Basan, bis an die Grenze der Gesuriter und der Maakathiter, und über das halbe Gilead, die Grenze Sihons, des Königs von Hesbon. NIV 5 He ruled over Mount Hermon, Salekah, all of Bashan to the border of the people of Geshur and Maakah, and half of Gilead to the border of Sihon king of Heshbon. ELB 6 Mose, der Knecht Jehovas, und die Kinder Israel schlugen sie; und Mose, der Knecht Jehovas, gab es als Besitztum den Rubenitern und den Gaditern und dem halben Stamme Manasse. NIV 6 Moses, the servant of the LORD, and the Israelites conquered them. And Moses the servant of the LORD gave their land to the Reubenites, the Gadites and the half-tribe of Manasseh to be their possession. ELB 7 Und dies sind die Könige des Landes, welche Josua und die Kinder Israel schlugen diesseit des Jordan, nach Westen hin, von Baal-Gad in der Talebene des Libanon, bis an das kahle Gebirge, das gegen Seir aufsteigt. Und Josua gab es den Stämmen Israels als Besitztum, nach ihren Abteilungen, NIV 7 Here is a list of the kings of the land that Joshua and the Israelites conquered on the west side of the Jordan, from Baal Gad in the Valley of Lebanon to Mount Halak, which rises toward Seir. Joshua gave their lands as an inheritance to the tribes of Israel according to their tribal divisions. ELB 8 im Gebirge und in der Niederung und in der Ebene und an den Abhängen und in der Wüste und im Süden: die Hethiter und die Amoriter und die Kanaaniter, die Perisiter, die Hewiter und die Jebusiter: NIV 8 The lands included the hill country, the western foothills, the Arabah, the mountain slopes, the wilderness and the Negev. These were the lands of the Hittites, Amorites, Canaanites, Perizzites, Hivites and Jebusites. These were the kings: ELB 9 der König von Jericho: einer; der König von Ai, das zur Seite von Bethel liegt, einer; NIV 9 the king of Jericho: one; the king of Ai(near Bethel): one; ELB 10 der König von Jerusalem: einer; der König von Hebron: einer; NIV 10 the king of Jerusalem: one; the king of Hebron: one; ELB 11 der König von Jarmuth: einer; der König von Lachis: einer; NIV 11 the king of Jarmuth: one; the king of Lachish: one; ELB 12 der König von Eglon: einer; der König von Geser: einer; NIV 12 the king of Eglon, one; the king of Gezer, one; ELB 13 der König von Debir: einer; der König von Geder: einer; NIV 13 the king of Debir, one; the king of Geder, one; ELB 14 der König von Horma: einer; der König von Arad: einer; NIV 14 the king of Hormah, one; the king of Arad, one; ELB 15 der König von Libna: einer; der König von Adullam: einer; NIV 15 the king of Libnah, one; the king of Adullam, one; ELB 16 der König von Makkeda: einer; der König von Bethel: einer; NIV 16 the king of Makkedah, one; the king of Bethel, one; ELB 17 der König von Tappuach: einer; der König von Hepher: einer; NIV 17 the king of Tappuah, one; the king of Hepher, one; ELB 18 der König von Aphek: einer; der König von Lascharon: einer; NIV 18 the king of Aphek, one; the king of Lasharon, one; ELB 19 der König von Madon: einer; der König von Hazor: einer; NIV 19 the king of Madon, one; the king of Hazor, one; ELB 20 der König von Schimron-Meron: einer; der König von Akschaph: einer; NIV 20 the king of Shimron Meron, one; the king of Akshaph, one; ELB 21 der König von Taanak: einer; der König von Megiddo: einer; NIV 21 the king of Taanach, one; the king of Megiddo, one; ELB 22 der König von Kedesch: einer; der König von Jokneam, am Karmel: einer; NIV 22 the king of Kedesh, one; the king of Jokneam in Carmel, one; ELB 23 der König von Dor, in dem Hügelgebiet von Dor: einer; der König von Gojim zu Gilgal: einer; NIV 23 the king of Dor (in Naphoth Dor), one; the king of Goyim in Gilgal, one; ELB 24 der König von Tirza: einer. Aller Könige waren einunddreißig. NIV 24 the king of Tirzah, one; thirty-one kings in all.

California - Do Not Sell My Personal Information  California - CCPA Notice