14 Nathanel, den vierten; Raddai, den f├╝nften;