8 M├╝ndlich rede ich mit ihm, und er sieht den HERRN in seiner Gestalt, nicht durch dunkle Worte oder Gleichnisse. Warum habt ihr euch denn nicht gef├╝rchtet, wider meinen Knecht Mose zu reden?