26 Er ließ wehen den Ostwind unter dem Himmel und erregte durch seine Stärke den Südwind